1. Startseite
  2. News
  3. Im Test: Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact in der notebookinfo.de Redaktion eingetroffen

Die Smartphones Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact befinden sich im TestBildquelle: notebookinfo.de | st
Fotogalerie (1)
Testbericht: In der nächsten Woche erscheinen unsere ausführlichen Reviews zum Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact.

Zur IFA 2014 in Berlin ließ Sony den Vorhang für das Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact fallen. Wie erwartet gibt es also neue High-End-Smartphones aus Japan, genau 6 Monate nach der Vorstellung des Xperia Z2. Das große Modell kommt dabei mit einem 5,2 Zoll Full-HD-Bildschirm und einem Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor, der mit 2,5 GHz arbeitet. Dieser wird unterstützt von der Adreno 330 Grafikeinheit und satten 3 GB Arbeitsspeicher. Auf dem Datenblatt sorgt aber vor allem die 20,7 Megapixel Kamera mit 4K Videoaufnahme-Funktion für Furore. Hinzu kommt ein interner Speicher von 16 GB, der via MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden kann.

Lesenswert
- Testbericht zum Sony Xperia Z2
- Testbericht zum Sony Xperia Z1 Compact

Das kleine Sony Xperia Z3 Compact hingegen setzt auf ein 4,6 Zoll Display mit 1.280 x 720 Pixel (HD). Außerdem gibt es anstelle des 3.100 mAh Akku des Xperia Z3 einen mit 2.600 mAh. Die wichtigste Komponente - der Prozessor - bleibt erhalten und taktet hier ebenfalls mit 2,5 GHz. Dabei reichen auch die 2 GB Arbeitsspeicher aus, um eine gute Performance zu erzielen. Kamera-Enthusiasten werden sich darüber freuen, dass auch im kleinen Modell die 20,7 Megapixel zum Einsatz kommen werden. Google Android 4.4 KitKat ist auf beiden Geräten vorinstalliert.

Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sollen noch im September, spätestens Anfang Oktober 2014 im deutschen Handeln aufschlagen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.