1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2012: All-in-One und Tablet Kombination Sony VAIO Tap 20

Gleich am ersten IFA 2012 Tag lud Sony zur Pressekonferenz und stellte neben neuen Xperia Smartphones und Kameras auch eine eigenwillige Kombination aus Tablet und All-In-One Computer vor. Der Sony VAIO Tap 20 bietet einen 20 Zoll großen Bildschirm mit einer nativen Auflösung von 1.600 x 900 Pixel und 10-Finger-Multitouch. Als Prozessor kommt je nach Ausstattung ein Intel Core i3-3217U (SVJ2021E9EWI) oder Intel Core i5-3317U (SVJ2021V1EWI) in Verbindung mit Microsoft Windows 8 Professional zum Einsatz. Auch bei der Arbeitsspeicherbestückung gibt es Unterschiede. Dieser beträgt vier oder acht Gigabyte und die Festplattenkapazität liegt bei 750 GB oder ein Terabyte.

Zur Kommunikation steht neben dem aktuellen WLAN N-Standard und Bluetooth 4.0 auch USB 3.0 und eine Gigabit Ethernet-Schnittstelle bereit. Über einen einstellbaren Standfuß kann zwischen All-In-One und Tablet Funktionalität umgeschaltet werden. Mobil ist das Gerät mit einem Kampfgewicht von rund neun Kilogramm aber nicht. Auch der neue Nahfunkstandard NFC findet Verwendung. Daten und Informationen von anderen NFC-fähigen Geräten können allein über Berührung mit diesen übertragen werden. Sony möchte das Gerät vor allem im Familienbereich anbieten und dieses bereits Ende Oktober 2012 auf dem Markt positionieren. Die Preise sind mit 999 Euro (SVJ2021E9EWI) und 1.199 Euro (SVJ2021V1EWI) angegeben.

Quelle: Sony

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.