1. Startseite
  2. News
  3. HTC One mini: Das 4,3 Zoll Android-Smartphone im Test

HTC One mini: Das 4,3 Zoll Android-Smartphone im Test (Bild 1 von 1)Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Mittelklasse: Das HTC One mini erbt viele Funktionen des großen Bruders. Unter anderem die UltraPixel Kamera und das Metall-Gehäuse.

Als kleiner Bruder des HTC One schicken die Taiwanesen das HTC One mini ins Rennen. Mit einem 4,3 Zoll HD-Display ist es nur geringfügig kompakter als das Flaggschiff-Smartphone des Herstellers. Wir rechnen damit, dass sich das Mittelklasse-Modell in den nächsten Wochen für unter 400 Euro bei bekannten Online-Shops platzieren kann. Über eine Woche haben wir uns mit dem HTC One mini nun beschäftigt. Unsere Eindrücke, Benchmarks und den Vergleich zum Samsung Galaxy S4 mini findet ihr in unserem Testbericht zum HTC One mini.

Zitat aus dem Testbericht:
„Im Vergleich zum HTC One braucht sich das neue HTC One mini nicht zu verstecken, denn der taiwanesische Hersteller kann hier ein neues 4,3 Zoll Flaggschiff am Markt platzieren. Die wichtigsten Eigenschaften, wie das stabile Metall-Gehäuse und das grandiose Display, wurden vom großen Bruder übernommen und stehen diesem in nichts nach. Selbst die UltraPixel Kamera und der BoomSound haben es in die Mini-Variante geschafft. Weiterhin kann das HTC One mini eine lange Akkulaufzeit und eine gute Nutzeroberfläche auf der Habenseite verbuchen.“

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.