1. Startseite
  2. News
  3. HTC: Neue Produkte mit Windows Phone und Wearables angekündigt

HTC Desire 816: Die Produkt-Neuheit des taiwanesischen Smartphone-Herstellers wurde auf dem MWC enthülltBildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
HTC Desire 816: Auf dem Mobile Wolrd Congress wurde das neue Smartphone enthüllt

Während des Mobiles World Congress in Barcelona sprach re/code mit dem HTC-Amerika-Chef Jason Mackenzie über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. Auf der Mobilfunk-Messe hat HTC unter anderem das Mittelklasse-Smartphone HTC Desire 816 vorgestellt. Sein Ziel sei es, dass die Leute in Amerika in den Mobilfunk-Shop gehen und nach einem HTC-Smartphone suchen, gibt Jason Mackenzie an. Über die Dimension der Herausforderung sei er sich bewusst. Schließlich müsse er gegen zwei Wettbewerber mit prall gefüllter Kriegskasse kämpfen. Damit sind die Wettbewerber Apple und Samsung gemeint.

Trotz positiver Bewertungen hat HTC mit den üppigen Marketing-Budgets zu kämpfen, die der Wettbewerb ausgibt, um seine Geräte zu promoten. Als weiteren Markt, den HTC erobern will, gibt der HTC-Lenker das boomende Segment der Wearables an. Auch Geräte mit dem Betriebssystem Microsoft Windows Phone sollen kommen. Konkrete Angaben zum was und wann macht Mackenzie aber nicht. „Microsoft wird weiterhin ein Partner sein“, sagt er im Gespräch.

Quelle: re/code

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.