1. Startseite
  2. News
  3. HP Touchpad: Tablet mit WebOS und Zweikernprozessor

HP hat sein erstes Tablet mit WebOS-Betriebssystem vorgestellt. Das Display misst 9,7 Zoll. Den Antrieb übernimmt ein Zweikernprozessor.

Es handelt sich dabei um ein Snapdragon-Modell APQ8060 von Qualcomm mit 1,2 Gigahertz Rechentakt. Ihm steht ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Als Festspeicher stehen 16 und 32 Gigabyte zur Auswahl.

Der Kontakt zu Netzwerken erfolgt über WLAN (802.11n) oder bei einigen Modellen auch über ein UMTS-Modem. Nur letztere Versionen besitzen auch eine A-GPS-Antenne und können mit Hilfe von Satelliten die Position bestimmen.

Bluetooth stellt den Kontakt zu Mobiltelefon, Notebook, Kopfhörer und anderen Geräten her. An der Front befindet sich eine Webcam mit 1,3 Megapixel Auflösung.

HP integriert zudem zahlreiche Sensoren wie Beschleunigungs- und Lichtsensor, ein Gyroskop zum Erkennen der Lage und auch einen digitalen Kompass.

Der integrierte Akku lädt über einen Mini-USB-Anschluss oder ohne Steckkontakt über die optional erhältliche Dockingstation Touchstone. Ebenfalls optional erhältlich ist eine kabellose Tastatur.

Wann und zu welchem Preis das 740 Gramm schwere Touchpad in Deutschland erhältlich ist, gibt HP nicht an.

Quelle: HP

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.