1. Startseite
  2. News
  3. HP Touchpad: Tablet mit webOS-Betriebssystem

HP präsentiert mit dem Touchpad ein Tablet, das mit dem von Palm Computing übernommenem webOS-Betriebssystem arbeitet. Es hat einen 9,7 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln.

Für schnelle Reaktion auf Ein- oder Mehrfinger-berührung sorgt ein Zweikern-prozessor mit 1,2 Gigahertz Rechentakt von Qualcomm. Kontakt zum Internet stellt das Touchpad per WLAN her. Eine Version mit UMTS-Modem wird erst später verfügbar sein. Bluetooth gibt es in der Version 2.1+EDR.

Der Speicherplatz beträgt 16 oder 32 Gigabyte. Eine 1,3-Megapixel-Webcam erlaubt Videotelefonate. Ebenfalls integriert sind eine GPS-Antenne, Stereo-Lautsprecher, Audioanschluss sowie ein miniUSB-Port.

Daneben gibt es einen Lichtsensor zum automatischen Anpassen der Displaybeleuchtung, einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop und einen Kompass.

Das HP Touchpad wiegt 740 Gramm und erscheint in der ersten Juliwoche. Das 16-Gigabyte-Modell wird 479, das 32-Gigabyte-Modell 579 Euro kosten. Wann die UMTS-Versionen folgen und wie viel diese kosten werden, gibt HP nicht an.

Quelle: HP

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.