1. Startseite
  2. News
  3. HP Spectre 13 Pro: schmales und leichtes 13 Zoll Ultrabook mit Windows 8 und SSD

Mit dem HP Spectre 13 Pro kommt ein flaches und leichtes Ultrabook mit 13-Zoll-Display auf den Markt.Bildquelle: HP
Fotogalerie (1)
Hingucker: Das HP Spectre 13 Pro sieht gut aus und hat einiges zu bieten.

Im Rahmen einer großen Veranstaltung im katalanischen Barcelona hat der US-Hersteller Hewlett-Packard eine Reihe neuer Geräte vorgestellt. Unter ihnen ist der Spectre 13 Pro, der sich aufgrund seiner Leistungs- und Ausstattungsmerkmale vorzugsweise an Business-Anwender richtet, die viel unterwegs sind. Denn zum einen weist das Ultrabook einen leistungsstarken Prozessor vom Typ Intel Core i7 oder i5 auf, der von 4 oder 8 Gigabyte RAM flankiert wird. Zum anderen steht in Sachen Speicher eine SSD zur Auswahl, die entweder 128 und 256 Gigabyte umfasst. Zu einem späteren Zeitpunkt soll auch ein Modell mit 512 GB SSD angeboten werden.

Das Display weist eine Diagonale von 13 Zoll auf, zudem ist der Bildschirm berührungsempfindlich. Das Panel löst entweder mit nativem Full HD, also mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten oder mit 2K, also mit 2.560 x 1.440 Pixel auf. Schnittstellentechnisch findet man alles Wichtige vor: WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.0, 2x USB 3.0, HDMI, Mini Display Port, Kopfhörerbuchse, Mikro- und einen SD-Kartenschacht. Der Akku liefert 51 Wattstunden. Das HP Spectre 13 Pro wiegt 1,5 Kilogramm, ist an der höchsten Stelle 1,5 Zentimeter hoch und ist mit einer hintergrundbeleuchteten Tastatur sowie einem gestentauglichen Touchpad ausgestattet. Auf dem Ultrabook sind Windows 8 und Windows 7 vorinstalliert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.