1. Startseite
  2. News
  3. HP ruft aufgrund von Brandgefahr Netzteilkabel mit der Bezeichnung LS-15 zurück

Der Stecker des betroffenen Netzkabels im Bild.Bildquelle: HP
Fotogalerie (1)
Austausch-Programm: HP ruft aus Sicherheitsgründen Netzkabel bestimmter Notebooks zurück, welche die Markierung "LS-15

In Kooperation mit mehreren staatlichen Aufsichttsbehörden hat HP eine weltweite, freiwillige Rückruf- und Austauschaktion gestartet. Bei unzähligen Kabeln für Netzteile von HP und Compaq Notebooks, sowie Mini-Notebooks und Zubehörteilen wie Dockingstations wurde ein Netzkabel ausgeliefert, bei welchem die Möglichkeit einer Überhitzung besteht. Dadurch können Feuer und Verbrennungen auftreten, weshalb jeder Anwender die Prüfung sofort vornehmen sollte. Betroffen sind Netzkabel mit der Bezeichnung "LS-15" auf dem Stecker. Dieses wurde zwischen September 2010 und Juni 2012 ausgeliefert und dürften bei entsprechend vielen Nutzern im Einsatz sein. Die Bezeichnung befindet sich auf der Netzteilanschlussseite des Kabels wieder. Wenn dort nicht die Bezeichnung "LS-15" zu sehen ist, ist das Kabel auch nicht von den genannten Gefahren betroffen. Der Austausch ist für den Kunden kostenlos.

HP hat für den Rückruf eine spezielle Webseite eingerichtet. Auf dieser kann geprüft werden, ob das Produkt betroffen ist, denn nicht alle Netzkabel mit der Bezeichnung "LS-15" sind laut HP von diesen Problemen betroffen.

Quelle: HP

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.