1. Startseite
  2. News
  3. Günstiger Einstieg: HP bietet 8-Zoll-Tablet für 160 Euro an

HP 8 1401: Der Tablet-PC wird mit Google Android 4.2 ausgeliefertBildquelle: HP
Fotogalerie (1)
HP 8 1401: Der HP-Tablet-PC schöpft aus einer Akkuleistung bis zu 18 Stunden Betriebszeit

Im Gehäuse des HP 8 1401-Tablet-PCs arbeitet ein ARM Cortex-A7-Prozessor. Die CPU verfügt über vier Rechenkerne, die mit einer Taktung von einem GHz angetrieben werden. Die Zentraleinheit wird von einem GB Arbeitsspeicher unterstützt und gewährleistet so eine flüssiges Arbeiten unter dem Betriebssystem Google Android 4.2 („Jelly Bean“). Für Apps, Daten und Multimediainhalte stehen 16 GB interner Flash-Speicher zur Verfügung. Eine Erweiterung per Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 32 GB ist möglich.

Das Display des HP 8 1401 bietet eine Diagonale von 7,85 Zoll. Die Anzeigefläche unterstützt die IPS-Technologie und lässt sich so auch aus einem steilen Blickwinkel gut ablesen. Die Auflösung liegt bei 1.024 x 768 Bildpunkten. Der Flachrechner bietet zwei Kameralinsen. Die frontseitige löst mit 0,3 Megapixeln auf, während die Kamera auf der Rückseite Schnappschüsse mit zwei Megapixeln erlaubt. Mit einer Akkuladung soll der Tablet-PC bis zu 18 Stunden durchhalten.

Der Flachrechner wird auf im Online-Shop von HP für 159 Euro angeboten. Die Lieferzeit wird mit drei bis vier Wochen angegeben.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.