1. Startseite
  2. News
  3. Grüner Daumen hoch: Biologisch einwandfreie Notebooks von Fujitsu

Das Gehäuse des hölzernen Notebooks „Woodshell“ von Fujitsu ist aus Zedernholz hergestellt. Bauteile, die nicht aus Holz hergestellt werden können, bestehen aus Bio-Plastik. Beim dem Woodshell-Notebook handelt es sich allerdings um eine Design-Studie, über deren optisches Erscheinungsbild sich streiten lässt – Hohn und Spott in Form von Sprüchen wie „Der Bildungsrechner für die Baumschule“ werden jedoch sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

Wesentlich alltagstauglicher sind hingegen die Fujitsu-Notebooks aus der Biblo NX-Reihe: Bei diesen mobilen Rechnern im traditionellen Look kommen beim Gehäuse 30 Prozent Bio-Kunststoffe zum Einsatz. Durch die Verwendung von Plastik aus biologischen Rohstoffen kann bei der Fertigung auf fossile Brennstoffe weitgehend verzichtet werden. Auch der CO²-Ausstoß wird dadurch enorm gesenkt.

Definitiv ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, dem alle Hersteller bald folgen sollten. Der Anteil an Teilen aus biologischen Rohstoffen muss sich allerdings noch erhöhen. Da Fujitsu keinerlei Angaben zu den verwendeten Komponenten im Inneren des Notebooks macht, ist es außerdem unmöglich zu sagen, ob stromsparende Hardware zum Einsatz kommt.

Quelle: Fujitsu-Siemens

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.