1. Startseite
  2. News
  3. Google bietet Nexus 5X und Nexus 6P günstiger an

Google hat eine Rabattaktion für das Nexus 5X und das Nexus 6P gestartet. Die beiden leistungsfähigen Android 6.0 Marshmallow Smartphones sind ab sofort mit einer Preisersparnis von 80 beziehungsweise 100 Euro zu bekommen.Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Preispolitik: Der hierzulande bislang größte Kritikpunkt am Nexus 5X und Nexus 6P wird langsam obsolet.

Google hat für seine beiden aktuellen Flaggschiff-Smartphones eine zeitlich begrenzte Rabattaktion gestartet. Ab sofort und noch bis zum 12. Februar 2016 können sowohl das Nexus 5X als auch das Nexus 6P im Google Store um bis zu 100 Euro günstiger erworben werden.

Das Premium-Smartphone Nexus 6P mit seinem 5,7 Zoll großem Touchscreen und schnellem Qualcomm Snapdragon 810 Prozessor ist durch die Google-Aktion erstmals zu Konditionen deutlich unter dem empfohlenen Verkaufspreis erhältlich. Für das mit einem 5,2 Zoll großen Display aufwartenden Nexus 5X ist es nach der dauerhaften Preissenkung um 50 Euro Mitte Januar hingegen bereits der zweite Rabatt innerhalb weniger Wochen.

Im Rahmen der Verkaufsaktion senkt Google die Preise aller Modellvarianten des von Huawei produzierten Nexus 6P um exakt 100 Euro. Das Smartphone in Silber, Schwarz oder Weiß mit 32 Gigabyte Flash-Speicher kostet somit derzeit 549 statt 649 Euro, mit 64 Gigabyte Speicher werden 599 statt 699 Euro fällig und mit satten 128 Gigabyte Speicher müssen Kunden 699 statt 799 Euro bezahlen.

Google Nexus 6P: Test Übersicht

Beim Nexus 5X beträgt der Preisnachlass für alle verfügbaren Varianten 80 Euro. Das bedeutet, das von LG gefertigten Smartphone ist aktuell ab 349 statt 429 Euro zu bekommen. Zur Auswahl steht für Kunden zu diesem Preis die weiße, schwarze oder blaue Ausführung mit 16 Gigabyte Speicher. Das 32 Gigabyte Modell in den drei genannten Farben lässt sich für nur 399 statt 479 Euro ordern.

Abschließend kann festgehalten werden, dass die bis Mitte Februar 2016 laufenden Rabattaktion von Google beide Android 6.0 Marshmallow Smartphones deutlich interessanter für den deutschen Markt macht als sie es bisher waren. Seit der Vorstellung der neuen Nexus-Geräte im vergangenen September war deren größter Kritikpunkt die in Europa als zu hoch eingestufte unverbindliche Preisempfehlung von Google - ganz besonders mit Blick auf die US-Preise. Ungeachtet des Preises spricht für das Nexus 5X sowie für das Nexus 6P ohnehin die sehr ordentliche Performance und die Gewissheit für Käufer, frühzeitig direkt von Google mit Android-Updates versorgt zu werden.

Quelle: Google Store

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.