1. Startseite
  2. News
  3. Google Android 4.1.2 Jelly Bean: Firmware für Samsung Galaxy Note durchgesickert

Das Samsung Galaxy Note war eine der Überraschungserfolge im letzten Jahr. Knapp ein Jahr später kam bereits der Nachfolger auf den Markt, der das klassische Galaxy Note in allen Bereichen übertroffen hat. Bereits Anfang des Monats berichteten wir über ein im Internet veröffentlichtes YouTube Video, in dem ein Samsung Galaxy Note zu sehen war, welches mit Google Android 4.1.2 Betriebssystem ausgerüstet war. Die gezeigte Nature UX Oberfläche kommt bereits beim prominenten Bruder Samsung Galaxy S3 zum Einsatz und ist fester Bestandteil der TouchWiz Benutzeroberfläche.

Wie SamMobile berichtet ist nun auch die dazu gehörige Firmeware N7000XXLSA aufgetaucht. Final ist diese nicht, es fehlt beispielsweise weiterhin die Unterstützung der S-Pen Funktionen. Laut Changelog bringt die neue Firmware neben Google Now dank Project Butter auch das vom Galaxy Note 2 bekannte Multi Windows-Feature mit. Neu sind auch eine anpassbare Benachrichtigungsleiste, die Smart Rotation-Funktion sowie neue Widgets. Außerdem wird berichtet, dass die Firmware in ihrem Feldversuch gut laufen würde. Wer also nicht bis zum nächsten Jahr warten will könnte sich die Firmware auf dem Galaxy Note installiert. Dies geschieht mittels der Software ODIN.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.