1. Startseite
  2. News
  3. Freecom: Festplatte hart im Nehmen

Um mobile Daten auch unter extremen Bedingungen optimal zu schützen, stellt Freecom das Festplatten-Modell ToughDrive Sport vor. Die externe Festplatte bietet ein robustes Gehäuse aus gehärtetem Kunststoff und sorgt in Verbindung mit dem internen Anti-Schock-Mechanismus für einen optimalen Schutz bei Erschütterungen und Stößen. Sogar einen Sturz auf zwei Metern Höhe übersteht das Laufwerk laut Hersteller problemlos.

Datensicherheit wird aber nicht nur gegen äußere Einflüsse gewährleistet, denn die 256 Bit MD5 Hardware-Passwortschlüsselung schützt die Daten zusätzlich vor unbefugtem Zugriff. Das Passwort ist verschlüsselt auf dem Chip gespeichert und wird nach Anschluss an PC oder Mac abgefragt. Ohne korrektes Passwort lassen sich die Daten so auch bei einem Verlust der Platte von unbefugten Dritten nicht lesen.

Das Laufwerk liefert die Daten per USB 2.0-Anschluss zum PC und wird mit vorinstallierten NTI Shadow Backup-Software ausgeliefert. Das ToughDrive Sport ist mit den Kapazitäten 250, 320 und 500 GB zu haben, misst 155 x 91 x 21 mm und kostet von 111 bis 169 Euro.

Quelle: Freecom

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.