1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo Z51-70 Multimedia-Notebook Test Übersicht

Lenovo Z51-70 Multimedia-Notebook Test Übersicht

Das Lenovo Z51-70 richtet sich wie die komplette Ideapad Z-Produktfamilie an preisbewusste Multimedia-Fans und Gamer. Für 900 Euro umfasst die gehobenere Ausstattung leistungsfähige Hardware für ein breites Einsatzgebiet, ein FullHD Display mit scharfer Darstellung und ein komfortables Keyboard. Erste Tests bemängeln allerdings die geringe Akkulaufzeit und das Fehlen einer Tastaturbeleuchtung.

Lenovo Z51-70 Multimedia-Notebook Test ÜbersichtNotebookinfo.de

Lenovo Z51-70 (80K6003VGE)

Ein bisschen was von allem zu einem fairen Preis, so sieht das Lenovo Z51-70 in der interessanten, gehobeneren Ausstattungsvariante mit Intel Core i7, AMD R9 Grafik, SSD und FullHD Bildschirm auf den ersten Blick aus. Rund 900 Euro kostet diese Konfiguration des 15,6-Zollers und rückt damit für viele Studenten, Gelegenheitsspieler oder auch nur Heimanwender in den Fokus. Erste englischsprachige Tests loben das komfortable Tippgefühl der Tastatur. Sowohl laptopmag.com als auch techradar.com betonen zudem den überraschend kräftigen Sound des JBL Lautsprechersystems. Klingt nach tollen Filmabenden vor dem studentischen Arbeitsgerät?

Die mangelhafte Farbdarstellung des matten 15,6-Zoll FullHD Displays macht Multimediafans dann aber einen kleinen Strich durch die Rechnung. Der sRGB Farbraum wird nur zu 62 Prozent abgedeckt und da es sich um ein TN-Panel handelt, lässt auch die Blickwinkelstabilität zu wünschen übrig. Zu allem Überfluss ist die Helligkeit des Displays mit 200 Candela pro Quadratmeter sehr niedrig. Die Displayqualität ist aber nicht ganz unumstritten, der Tester bei techradar.com ist sogar ein wenig entzückt. Wer mit dem Display unzufrieden ist, lässt sich vielleicht durch das DVD-Laufwerk trösten, welches in vielen Notebooks im 15.6-Zoll Formfaktor mittlerweile nicht mehr anzutreffen ist.

Das Design des 2,3 Kilo leichten Geräts überzeugt die Tester, neben der gelungenen Formgebung der schwarzen und weißen Farbvariante sammelt vor allem das Finish von gebürstetem Aluminium im Innenraum Punkte. Leider fehlt der Tastatur eine Hintergrundbeleuchtung. Dafür bringt das Lenovo Z51-70 in der hier beschriebenen Ausstattungsvariante eine Intel RealSense 3D Kamera mit. Diese beherrscht nicht nur die von Lenovo bekannte, bequeme Anmeldung per Gesichtserkennung sondern auch die Steuerung des Notebooks per Gesten. Letzteres ist aber mehr Spielerei als sinnvoll im Alltag einsetzbar. Die mobile Nutzung wird durch die spärliche Akkulaufzeit begrenzt. Nach rund 4 Stunden Surfen über WLAN ist Schluss, eigentlich darf man schon 6 Stunden von einem Multimedia-Notebook erwarten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.