1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung HP Slate 10 HD 3603eg - Mobiler Begleiter mit pixeligem Display

Einschätzung HP Slate 10 HD 3603eg - Mobiler Begleiter mit pixeligem Display

Das Android-Tablet aus der Slate-Serie ist weniger ein Multimedia-Spezialist als ein handlicher Begleiter für unterwegs. Angesichts der Displaydiagonale von 10 Zoll löst das Gerät vergleichsweise gering auf. Der etwas schwache Marvell-SoC reicht zwar problemlos für alle alltäglichen Aufgaben, doch bei der Wiedergabe von Full-HD-Inhalten stößt er an seine Grenzen. Dafür spendiert HP dem Tablet ein 3G-Modem.

Einschätzung HP Slate 10 HD 3603eg - Mobiler Begleiter mit pixeligem DisplayNotebookinfo.de

HP Slate 10 HD 3603eg

Das HP Slate 10 HD 3603eg ist ein zehn Zoll großes Tablet auf dem das Betriebssystem Google Android 4.2 zum Einsatz kommt. Angesicht seines vergleichsweise günstigen Preises muss man bei der Ausstattung mit Abstrichen rechnen. Das fängt bereits beim Touchscreen an, welcher lediglich mit 1.280 x 800 Bildpunkten auflöst. Selbst hochwertige Konkurrenten mit kleineren Paneldiagonalen lösen teilweise höher auf. Wer denkt, dass es damit um die Multimedia-Eigenschaften des Gerätes schlecht bestellt sei, findet in denen mit Beats Audio verbesserten Stereolautsprechern ein Gegenargument.

Die Berechnungen im HP Slate 10 HD 3603eg übernimmt ein Marvell PXA986. Dieser Prozessor besitzt zwei physikalische Kerne, welche jeweils mit 1,2 GHz takten. Die integrierte Grafikeinheit Vivante GC1000 ist recht leistungsschwach. Sie ermöglicht dem SoC lediglich die flüssige Wiedergabe von 720p-Videomaterial. Von der Warte betrachtet, ist die Entscheidung von Hewlett Packard, lediglich ein niedrig auflösendes Display zu benutzen, durchaus sinnvoll. Mit einem Gigabyte ist auch der RAM recht knapp bemessen. Der fest verbaute Flashspeicher ist 16 GB groß, was dem Standard dieser Klasse entspricht. Der Speicher lässt sich über den MicroSD-Slot um bis zu 32 GB erweitern. Die Paradedisziplin des HP Slate 10 HD 3603eg ist die Kommunikation. Das integrierte WLAN-Modul unterstützt die IEEE-802.11-Standards a, b, g und n. Es operiert damit sowohl im Frequenzband mit 2,4 als auch in dem mit 5,0 GHz. Vor allem letzteres ist bei Tablet in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich. Auch mobil gelangt das Gerät ins Internet. Das integrierte WWAN-Modem beherrscht die Standards WCDMA und HSPA. Bluetooth 3.0 ist ebenfalls an Bord.

Das HP Slate 10 HD 3603eg besitzt zwei Kameras. Die vordere Webcam löst mit 2 MP (1.920 x 1.080 Pixeln) auf, die Hauptkamera auf der Rückseite mit 5 Megapixeln. Letztere verfügt außerdem über einen Autofokus. Das Tablet richtet sich sicherlich nicht an Filmliebhaber und spielfreudige Anwender. Doch es bietet ein angenehm großes Panel für das Surfen im Web und zudem über das benötigte Modem, um auch unterwegs online gehen zu können.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.