1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung HP Omni 10 5600eg - Full-HD-Tablet auf Intel Bay Trail Basis

Einschätzung HP Omni 10 5600eg - Full-HD-Tablet auf Intel Bay Trail Basis

Hewlett Packard offeriert mit dem Omni 10 ein 10 Zoll Tablet auf Basis des neuen Intel Atom Z3770. Der sparsame Quad-Core verfügt über deutlich mehr Leistung als sein Vorgänger. Das Omni 10 besitzt außerdem zwei Kameras und Stereolautsprecher. Das hochauflösende Panel macht aus dem Gerät ein echtes Multimedia-Talent. Lediglich der Speicher ist mir 32 GB etwas knapp bemessen, da ein großer Teil bereits von Windows 8.1 beansprucht wird.

Einschätzung HP Omni 10 5600eg - Full-HD-Tablet auf Intel Bay Trail BasisNotebookinfo.de

HP Omni 10 5600eg

Mit dem HP Omni 10 5600eg wird eine Tablet auf Basis des brandneuen Bay-Trail-SoCs von Intel offeriert. Das 10 Zoll große Gerät ist mit 650 Gramm Gewicht und einer Bauhöhe von 10 mm seiner Klasse entsprechend normal dimensioniert. Das multitouchfähige Display löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full-HD) auf und ist blendfrei. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 (32 Bit) zum Einsatz, außerdem ist Microsoft Office Home Edition 2013 bereits vorinstalliert. Dank der vollwertigen Windows-Version können alle Programme wie gewohnt installiert werden. Außerdem ist die Installation von Apps über den Windows Store möglich. Die 32 GB Flashspeicher sind jedoch etwas knapp bemessen.

Im HP Omni 10 5600eg wird auf einen vergleichsweise leistungsstarken Atom-Prozessor gesetzt. Der Intel Atom Z3770 verfügt über vier Rechenkerne. Diese besitzen einen Basistakt von 1,42 GHz und kann mittels Boost auf bis zu 2,4 GHz erhöht werden. Erstmal unterstützt der SoC auch 64-Bit-Befehlssätze, verfügt jedoch dennoch nur über 2 GB RAM, welcher nicht erweiterbar ist. Die neue Intel HD Graphics ist eine erhebliche Verbesserung gegenüber dem Vorgänger und liegt etwa auf dem Niveau einer Intel HD Graphics 4000 beziehungsweise eines Qualcomm Adreno 320. Ältere Windows-Spiele können damit spielbar ausgeführt werden. Die Games aus dem Windows Store stellen generell kein Problem für die Grafikeinheit dar.

Ins Internet gelangt das HP Omni 10 5600eg mittels des integrierten WLAN-Moduls. Dieses funkt in den Frequenzbereichen mit 2,4 sowie 5,0 GHz und unterstützt die IEEE-802.11-Standards a, b, g und n. Bluetooth wird in der Version 4.0 unterstützt. Außerdem verfügt das Tablet über ein ordentliches Paket an Sensoren sowie Intels Wireless Display Technologie (WiDi). Der integrierte MicroSD-Kartenleser unterstützt Speichermedien bis zu einer Größe von 64 GB (SDXC). Angesichts des Gesamtpaketes präsentiert Hewlett Packard ein interessantes Gesamtpaket, vor allem die Vollversion von Microsoft Office stellte einen echten Mehrwert dar. Wer dies jedoch auch sinnvoll nützen möchte, sollte über die Anschaffung von zusätzlichen Eingabegeräten nachdenken. Auch die Medieneigenschaften des HP Omni 10 5600eg können überzeugen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.