1. Startseite
  2. News
  3. Einschätzung Acer TravelMate X313-M-5333Y4G12as - Hochwertiges Business-Convertible mit Windows 8

Einschätzung Acer TravelMate X313-M-5333Y4G12as - Hochwertiges Business-Convertible mit Windows 8

Das Acer TracelMate X313-M-5333Y4G12as ist prinzipiell ein gutes Business-Convertible. IPS-Display, gute Rechenleistung, Windows 8 Betriebssystem und eine gute Verarbeitung sind tolle Features. Angesichts des Sony VAIO Duo 13, welches preislich ähnlich liegt, aber doch erheblich mehr Ausstattung bietet, ist das Acer aber nicht mehr als in Ordnung.

Einschätzung Acer TravelMate X313-M-5333Y4G12as - Hochwertiges Business-Convertible mit Windows 8Notebookinfo.de

Acer TravelMate X313-M-5333Y4G12as

Auch wenn Acers Multimedia-Notebooks in Thema Qualität umstritten sein mögen, ist die TravelMate-Reihe schon immer eine sehr zuverlässige und hochwertige Notebook-Familie gewesen. Das Acer TracelMate X313-M-5333Y4G12as modernisiert den Look der konservativen Kasten-Notebooks. Es ist ein Tablet-Convertible, was bedeutet, dass es sowohl als Tablets als auch als Laptop genutzt werden kann – der Klappmechanismus erinnert dabei stark an Microsofts Surface Tablet. Der 11,6-Zoll Bildschirm ist natürlich Multitouch-fähig und nutzt die IPS-Technologie, um auch großen Blickwinkel garantieren zu können. Die Auflösung von 1.366 x 768 ist angesichts des doch sehr hohen Preises von knapp 1.350 Euro enttäuschend (Full HD wäre hier eher angemessen) und schränkt auch das Anwendungsgebiet ein.

Mit der Intel Core i5-3339Y CPU ließen sich nämlich auch Multimedia-Programme wie Photoshop nutzen, welche aufgrund der vielen Menü- und Werkzeugleisten mit HD-Auflösung allerdings nur unzureichend bedient werden können. Der Dualcore könnte mit einer Taktfrequenz zwischen 1,5 und 2,0 GHz ohne Probleme auch Anforderungen bedienen, die über Office und Internet hinausgehen. Die Intel HD Graphics 4000 könnte man auch nutzen, um gelegentlich Spiele wie StarCraft 2 oder CoD: MW 3 auf niedrigen Details zu spielen. Der Arbeitsspeicher des Acer TracelMate X313-M-5333Y4G12as ist mit 4 GB eigentlich ausreichend. Wer allerdings auch mit großen Bild- und Videodateien hantieren möchte, der wird um ein gewisse Trägheit im Umgang mit solchen Dateien nicht herumkommen.

Überraschend ist, dass Acer dem 5.280 mAh Akku nur 6 Stunden Laufzeit attestiert. Das mag nach viel klingen, wird in der Praxis aber eher auf 3-4 Stunden hinauslaufen. Auf der 120 GB Festplatte finden neben dem Microsoft Windows 8 und etlichen installierten Programmen auch noch gut 40 GB Dateien und Dokumente Platz – wer mehr Speicherkapazität benötigt, sollte sich einer USB 3.0 Festplatte bedienen. Über Bluetooth oder WLAN können Netzwerkverbindungen aufgebaut werden und mit den beiden Kameras (vorne 1 MP, hinten 5 MP) können Videotelefonate geführt werden. Ein TPM 1.2 Chip bietet erhöhte Sicherheit, wobei weder Smartcard, SD-Card noch Fingerprint-Leser vorhanden sind, um das Anmeldeprozedere zu erleichtern. Für ein Convertible ist die Ausstattung des Acer TracelMate X313-M-5333Y4G12as in Ordnung.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.