1. Startseite
  2. News
  3. Designstudie: Samsung Galaxy F als mögliches Premium-Modell des Galaxy S5

All das was dem Galaxy S5 ursprünglich angedichtet wurde verpackt Maric in seinem Konzeptentwurf. Der gesamte Korpus besteht aus Metall und das 5,2 Zoll große Display ist mit WQHD bzw. 2.560 x 1.440 Pixel besonders hochauflösend. Das Gehäuse selbst ist an den Rändern schräg, was laut dem Designer für ein besseres Halten in der Hand sorgen soll. Aber das ist noch nicht die einzige Besonderheit, welche der sehr realistisch anmutende Konzeptentwurf zu bieten hat.

Auf der rechten unteren Seite sind zwei zusätzliche Tasten angebracht, von denen eine als Auslöser für die Kamera dient, während die zweite Taste mit einer Funktion nach Wahl frei belegt werden kann. Übrigens ist das Galaxy F Smartphone in dem Konzeptentwurf von Ivo Maric mit 8,1 mm genauso dick wie das Samsung Galaxy S5. Allerdings ist es durch das Gehäuse aus Metall und dem Wasser- sowie Staubdichten Charakter ein wenig größer im Vergleich zum Galaxy S5.

Ansonsten teilen sich beide Smartphones anscheinend so ziemlich viele technische Details, von denen lediglich die Kamera, das LED-Blitzlicht und der Herzfrequenz-Sensor genannt werden. Zur weiteren Technik wie Speicher, Prozessor und dergleichen hat sich der Designer allerdings keinen Kopf gemacht. Vermutlich geht er von einem ziemlich identischen Innenleben aus.

Quelle: Concept Phones

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.