1. Startseite
  2. News
  3. Dell: XPS 13 Ultrabook offiziell vorgestellt

Die XPS Produktlinie umfasst Dells aktuelle Multimedia-Notebooks und zeichnet sich seit Jahren durch eine gute Qualität aus. Nun plant der Hersteller auch im neuen Ultrabook-Segment Fuß zu fassen. Im Rahmen einer Pressemitteilung wurde das Dell XPS 13 offiziell vorgestellt.

Von diesem wird es insgesamt drei Modelle geben, ausgestattet mit Intel Core i5- und i7-Prozessoren sowie 1380 Gramm Gewicht.

Zwei Modelle mit Intel Core i5-2467M sind wahlweise mit einer 128 GB oder 256 GB SSD ausgestattet und kosten 1099 und 1299 Euro. Als Flaggschiff steht eine Konfiguration aus Intel Core i7-2637M und einer 256 GB SSD zu einem Preis von 1499 Euro zur Verfügung. Alle Modelle sind mit einer Intel HD Graphics 3000 ausgerüstet und besitzen eine beleuchtete Tastatur, die sich in drei Stufen regeln lässt.

Dell setzt auf wertige Materialen in Form von Aluminium und Carbonfiber. Die Oberseite des Displaydeckels besteht aus Aluminium, ebenso wie die Unterseite, welche ähnlich wie bei Apple aus einem Block Aluminium gefräst wird. Carbonfiber sind eingewebt, um mehr Stabilität zu gewährleisten, bei einem niedrigen Gewicht. Das Gehäuse wird mit einer sogenannten Soft Touch Beschichtung bearbeitet, um eine hochwertige Verarbeitung zu gewährleisten, ähnlich wie bei den Alienware MX Modellen. Standardmäßig werden 4 GB DDR3-Arbeitsspeicher vorinstalliert und eine Samsung PM830 SSD verbaut, die hohe Übertragungsraten ermöglichen soll und eine Speicherkapazität von 256 GB bietet. Hersteller Samsung gibt 500 MByte/s (Lesen) und 260 MByte/s (Schreiben) an.

Dell verbaut in das 12-Zoll Chassis ein 13-Zoll fassendes Premium Display mit Gorilla Glas und einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten mit einer Leuchtstärke von 280-300 Candela pro Quadratmeter.Neben USB 3.0 Anschlüssen ist auch ein Micro-HDMI Anschluss vorhanden. Adapter liegen dem Produkt nicht bei und müssen separat im Dell Online-Shop erworben werden.

Ein Veröffentlichungstermin des Dell XPS 13 wurde noch nicht bekannt gegeben.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.