1. Startseite
  2. News
  3. Dell Latitude XT2 XFR: Outdoor-Tablet-PC

Dell präsentiert mit dem Latitude XT2 XFR einen robusten Tablet-PC, der auch unter extremsten Bedingungen noch zuverlässig arbeiten soll. Sein Arbeitsbereich reicht von minus 23 Grad Celsius bis zu plus 60 Grad. Stürze vom Tisch oder aus der Hand beeindrucken die Hardware nicht. Das 12-Zoll-Display ist entspiegelt und soll auch bei starker Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar sein. Man bedient es per Finger oder beiliegendem Stift.

Für flottes Rechnen ist ein stromsparender Intel-Core-2-Duo-ULV-SU9600-Prozessor mit 1,6 Gigahertz Rechentakt verantwortlich. Ein Gigabyte Arbeitsspeicher ist fest installiert, eine Erweiterung um bis zu vier auf fünf Gigabyte ist möglich.

Für die Datenspeicherung stehen wahlweise zwei SSDs, mit 64 oder 128 Gigabyte Fassungsvermögen oder eine Festplatte mit 160 Gigabyte Kapazität bereit. Für die Grafik ist ein Intel-Graphics-Media-Accelerator-4500MHD verantwortlich.

Mobiler Datenaustausch ist über WLAN in verschiedenen Versionen, Bluetooth und UMTS-Modem möglich. Optional ist eine GPS-Antenne erhältlich. Sämtliche Anschlüsse sind gegen Eindringen von Wasser und Staub geschützt.

Beim Betriebssystem kann man zwischen Windows XP, Vista und unterschiedlichen Windows-7-Versionen wählen. Das Gewicht ist mit 2,45 Kilogramm niedrig. Das Dell Latitude XT2 XFR ist ab sofort in Dells Onlineshop erhältlich. Die Preisspanne beginnt bei zirka 3.390 Euro.

Quelle: Dell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.