1. Startseite
  2. News
  3. Computex Tag 1: Anreise, Pressekonferenzen und Taipei-Impressionen

Hotelzimmer nicht fertig? Zeit für Guang Hua Digital Plaza!
Ein großer Nachteil, wenn der China Airlines Flieger bereits um 6 Uhr früh in Taipei landet: Die Hotelzimmer sind noch nicht gereinigt und der fehlende Schlaf an Bord sowie die Hitze machen einem zu schaffen. Für Tech-Fans wie uns gibt es in dem Moment nur ein Ziel. Das klimatisierte Guang Hua Digital Plaza, das Mekka für Elektronik auf 6 Etagen. Hier gibt es wirklich alles, von Notebooks über Smartphones bis hin zu SSDs, Ersatz-Akkus und Lüftern. Schade nur, dass sich die Preise für namhafte Elektronik nicht wirklich von den deutschen unterscheidet. Im schlimmsten Fall legt man sogar noch etwas oben drauf.

Das große Klassentreffen
Am Sonntag vor Beginn der Computex 2013 ist es unter IT-Journalisten üblich in bekannte Lokale einzukehren, um sich auf die nächsten Tage einzustimmen. Im Optimalfall in Begleitung von Herstellern. Schließlich könnten ja die wichtigen Insider-Informationen geliefert werden. An sich erinnert diese „Zeremonie“ fast an ein Klassentreffen. Gleiches passiert natürlich auch auf anderen Messen wie der CES in Las Vegas oder dem MWC in Barcelona.

Vorbereitung ist alles!
Bevor die Pressekonferenzen beginnen heißt es Akkus aufladen. Die eigenen und die der Arbeitsgeräte. Schließlich wechselt man auf der Computex 2013 nicht nur die Halle sondern sogar verschiedene Hotels und Messezentren. Hier ist man also wirklich mobil. Wir haben uns in diesem Jahr in Kooperation mit Medion und Lenovo für eine gesunde Grundausstattung entschieden. Für die Arbeit unterwegs stehen uns die Lenovo Yoga 13 Ultrabooks zur Verfügung, während wir Abends mit dem Medion LifeTab S9714 den Tag Revue passieren lassen und die Termine für den nächsten Tag planen. Letzteres hat sich auch als ziemlich wertvoll erwiesen, Taxifahrern den Weg zu weisen. Generell sprechen diese nämlich hier kein Wort Englisch und können nur die chinesischen Schriftzeichen erkennen. Gut das Google Maps das für uns übernimmt.

Pressekonferenzen und Highlights
Acer, MSI und ASUS haben sich den ersten Messetag ausgesucht, um ihr Produktfeuerwerk abzuschießen. Und egal was für Gerüchte vorher im Netz verbreitet wurden, Highlights gibt es auf der Computex immer zu sehen. Vor allem wenn sich Intel und Nvidia so gut, wenn auch ungewollt abstimmen die neuen Generationen Haswell und Geforce 700M nahezu zeitgleich vorzustellen. So haben uns unter anderem das neue Acer Aspire S3, das MSI GS70 Stealth und das ASUS Zenbook Infinity Konzept wirklich gut gefallen. An dieser Stelle verweisen wir auch gerne auf unser Computex 2013 Thema, in dem ihr alle News, Tests und Specials in einer Übersicht findet. Schön sind auch die spontanen Termine, von denen man erst wenige Stunden vorher erfährt. So zum Beispiel unser heutige Besuch bei Gigabyte. Hier standen die aktuell dünnsten Gaming-Notebooks der Welt mit Geforce GTX Grafikkarten im Fokus – das Gigabyte P34 und P35.

Was erwartet uns in den nächsten Tagen?
Aus mobiler Sicht könnt ihr euch auf detailliertere Informationen rund um die bereits erwähnten Geräte freuen. Vor allem Preisinformationen und Erscheinungstermine für Deutschland erfährt man erst in so genannten 1:1 Interviews mit nationalen und internationalen Produktmanagern der Hersteller. Außerdem freuen wir uns auf ein komplett neues Sony Notebook Line-Up und auf nützliche Infos seitens der Chip-Hersteller Intel und AMD. Aber auch Komponenten- und Zubehör-Unternehmen stehen auf dem Programm. Die Computex ist und bleibt spannend und gehört zu den wichtigsten Einträgen im Kalender. Vielleicht darf sich Kollege Robert Kern auch wieder mit den Profi-Gamern von Fnatic im Counter-Strike 1.6 Duell beweisen, das im Hinspiel 1:0 für Patrik 'cArn' Sättermon ausging. Auch wenn Team-Kollegen und PC Games Hardware Redakteur Marc Sauter mit 4 Frags in Tagesbestform war. Aber schließlich braucht es schon ein Rückspiel für eine Entscheidung. Er darf sich an dieser Stelle gern in unseren Kommentaren melden oder die stille Kapitulation wird von uns akzeptiert. ;-)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.