1. Startseite
  2. News
  3. CES 2015: Lenovo zeigt neues ThinkPad X1 Carbon Business Ultrabook mit Intel Broadwell U-Prozessoren

Ab Januar wird es ein neues 14-Zoll Lenovo ThinkPad X1 Carbon Ultrabook geben. "Lenovos bestes Business-Ultrabook wird jetzt noch besser", beschreibt das Unternehmen die Aktualisierung des1,31 Kilogramm leichten Kohlefaser-Notebooks. Es verfügt über ein helles WQHD-IPS-Display (2.560x1.440 Pixel) mit Touch-Option, unter der Haube kommen nun neueste Intel Core Prozessoren der 5. Generation zum Einsatz. Bei der SSD mit bis zu 512 GB Speicherplatz setzt das chinesische Unternehmen auf eine Anbindung über den PCIe Anschluss für noch mehr Performance. Zu den umfangreichen Anschlussmöglichkeiten wie miniDisplayPort, HDMI, Ethernet und OneLink 1.0 zählen auch die LTE 4G und WLAN-ac Konnektivität. Der Einstiegspreis für die ab Januar erhältlichen Lenovo ThinkPad Carbon Modelle liegt bei 1.249 US-Dollar.

Lenovo ThinkPad StackBildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
ThinkPad Stack: Kombinierbarer Zubehör-Stapel

ThinkPad Stack
Mehr hat sich beim Zubehör getan: Mit ThinkPad Stack präsentiert Lenovo vier koppelbare Module, um die Funktionalität des ThinkPads zu erweitern. Darunter finden sich eine 10.000 mAh Powerbank (50 US-Dollar), eine 1TB USB 3.0 Festplatte plus WiFi Access Point (200 USD) und ein Bluetooth Lautsprecher (90 USD). Per Magnetclip und Pogopins verbunden nehmen die mobilen Zusatzgeräte noch weniger Platz auf dem Schreibtisch ein und ergänzen einander. So können zwei Powerbanks für 20.000 mAh Kapazität kombiniert werden, der Bluetoothspeaker bekommt mit einer Powerbank ganze 48 Stunden Batterielaufzeit und die 1TB Festplatte kann per Wifi Access Point zur Cloud erweitert werden. Ab April sollen die ThinkPad Stack Module erhältlich sein.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.