1. Startseite
  2. News
  3. CES 2012: Razer präsentiert Gaming Tablet "Fiona" auf Windows Basis

Razer zeichnet sich seit Jahren durch hochwertiges Computerzubehör aus, das speziell auf die Bedürfnisse von Spielern zugeschnitten ist. Nun breitet sich die Firma auch im mobilen Bereich, mit dem erst kürzlich vorgestellten Razer Blade Notebook aus.

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ist eine weitere Tablet-Konzeptstudie ausgestellt. Unter der Projektbezeichnung „Fiona“ präsentiert das Unternehmen ein spielefähiges Tablet auf Windows Basis. Seitlich am Tablet befinden sich zwei fest verbaute Controller, die deutlich zeigen auf welche Zielgruppe das Gerät ausgerichtet wird. Im Inneren werkelt ein noch nicht näher bezeichneter Intel Core i7 Prozessor sowie der WLAN N-Standard und Bluetooth 3.0. Das 10,1-Zoll Display löst mit 1.280 x 800 Pixel auf. Eingebaute Force-Feedback-Motoren und ein Drei-Achsen Gyroskop sollen in Verbindung mit 7.1 Sound für Gaming-Feeling sorgen.

Bereits Ende des Jahres soll aus der Konzeptstudie ein ausgereiftes Produkt entstehen. Über Preise und Verfügbarkeiten schweigt sich der Hersteller noch aus.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.