1. Startseite
  2. News
  3. CeBIT 2013: Fujitsu zeigt neue Lifebook E Line Business-Notebooks

Zum neuen Business-Notebook Portfolio des japanischen Herstellers gehören die Modelle Fujitsu Lifebook E753, Lifebook E743 und Lifebook E733. Die größten Unterschiede liegen im Formfaktor. Es werden 13, 14 und 15 Zoll Modelle angeboten. Alle setzen auf das gleiche Systemboard, was die Bereitstellung von Treibern für alle drei Varianten verbessern soll. Für den Antrieb sorgen aktuelle Intel Core Prozessoren der 3. Generation (Ivy Bridge), angeführt vom Intel Core i7-3632QM samt integrierter Intel HD Graphics 4000.

Zudem können alle Geräte mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und bis zu 512 GB fassenden SSDs erstanden werden. Günstigere Ausstattungsvarianten setzen auf eine Hybrid-Festplatte oder eine klassische HDD. Zu den nennenswerten Anschlüssen gehören HDMI, DisplayPort, USB 3.0 und ein optionales LTE-Modul. Das optische Laufwerk kann nach Wunsch gegen einen zusätzliche Akku, eine Festplatte oder einen Bay Projector ausgetauscht werden. Die Auflösung des Bildschirms entscheidet sich bei der Formatwahl. Der 13,3 Zoller arbeitet mit 1.366 x 768 Pixel, das 14 Zoll Notebook mit 1.600 x 900 Pixel und erst die 15,6 Zoll Variante setzt auf FullHD 1.920 x 1.080 Pixel.

Alle Modelle der Fujitsu Lifebook E Line sind ab sofort im deutschen Handel erhältlich. Die Preise beginnen ab 1.249 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.