1. Startseite
  2. News
  3. BlackBerry Q5: Tastatur Smartphone für 390 Euro ohne Vertrag über O2 erhältlich

Mit dem BlackBerry Q5 wird der Einstieg in die moderne Smartphone Generation des kanadischen Herstellers BlackBerry ein ganzes Stück erschwinglicher. Das BlackBerry Q10 mit 3,1 Zoll Touchscreen und vollständiger QWERTZ-Tastatur wird derzeit noch für mindestens rund 500 Euro gelistet. Das von den Abmessungen her ähnliche BlackBerry Q5 (120 x 66 x 10 mm) bietet für 350 bis 390 Euro ebenso einen 3,1 Zoll IPS-Touchscreen mit 720 x 720 Pixel Auflösung sowie einen Dualcore Prozessor. Dieser taktet allerdings nur mit 1,2 GHz gegenüber 1,5 GHz beim Flaggschiffmodell und den Tastatur-Smartphones. Der Arbeitsspeicher bemisst 2 GB und der interne Speicherplatz von 8 GB kann über eine microSD Karte um bis zu 32 GB ergänzt werden.

BlackBerry Q5BlackBerry Q5Bildquelle: BlackBerry
Fotogalerie (2)
BlackBerry Q5: ab sofort erhältlich

Die Rückkamera des BlackBerry Q5 schießt Fotos mit 5 Megapixel, die Frontkamera für Videochats löst mit 2 Megapixel auf. Zu den unterstützten Funkstandards gehört neben GSM und UMTS auch LTE, das BlackBerry Q5 empfängt SIM-Karten im Micro-SIM Format. Weiterhin sind WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC zu finden. Der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 2.180 mAh und soll für eine Gesprächszeit von bis zu 12,5 Stunden reichen. Die Standbyzeit gibt BlackBerry mit zwei Wochen an.

Auf dem BlackBerry Q5 läuft das aktuelle BlackBerry 10.1 Betriebssystem.

Quelle: O2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.