1. Startseite
  2. News
  3. ASUS Padfone 2: Kombination aus Smartphone und Tablet im Test

ASUS selbst beschreibt das PadFone 2 mit den Worten „Intuitiv leben und arbeiten“. Wir sehen in diesem Modell eine nützliche Kombination aus Smartphone mit andockbarem Tablet. Der Hybrid wird ab Anfang Dezember vorerst exklusiv beim Mobilfunkanbieter BASE zu einem Preis ab 799 Euro verkauft. Wir haben uns das Modell in den letzten Tagen genauer angesehen und liefern nun unseren ausführlichen Testbericht zum ASUS PadFone 2 inklusive PadFone 2 Station.

Das 4,7 Zoll Gerät an sich setzt auf einen Qualcomm Snapdragon S4 Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz sowie auf 2 GB Arbeitsspeicher und die Adreno 320 Grafikeinheit. Der interne Speicher ist wahlweise mit 32 GB oder 64 GB bestückt. Zu den kabellosen Verbindungsmethoden zählen UMTS, LTE, WLAN und Bluetooth. Laut Datenblatt kann der Speicher zudem mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden. Das Display zeigt eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel und soll 550 Candela pro Quadratmeter samt Super IPS+ Technik bieten. Als Kamera kommen an der Front 1,2 Megapixel und rückseitig 13 Megapixel zum Einsatz. Die dazugehörige PadFone 2 Station verwandelt das Smartphone in ein 10,1 Zoll Tablet mit zusätzlichem Akku. Das Gesamtgewicht beträgt 649 Gramm.

Kommentare (6)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.