1. Startseite
  2. News
  3. ASUS: Erste Quadrant-Benchmarks auf Padfone 2 getestet

In Taiwan ist das erst kürzlich vorgestellt ASUS Padfone 2 bereits im freien Handel erhältlich, während in Deutschland gerade der erste Verkaufswelle des Vorgängermodells startet. Die unter anderem in Taipeh ansässigen Kollegen des deutschen Blogs Mobilegeeks haben sich das neue Smartphone mit Tablet Docking-Station nun genauer angesehen und erste Benchmarks veröffentlicht. Der bekannte Quadrant Benchmark erreicht hierbei eine Punktzahl von etwa 7.500 Punkten. Dafür sorgt der neue Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 mit 4x 1,5 GHz. Im Vergleich dazu erreicht ein Nvidia Tegra 3 Tablet nicht über 4.500 Punkte, während der im Samsung Galaxy Note 2 arbeitende Samsung Exynos 4412 auf knapp 6.000 Punkte kommt.

Deutsche Interessenten sollen noch vor Ende des Jahres in den Genuss des ASUS Padfone 2 kommen. Die technischen Daten sprechen für sich: Quad-Core Prozessor, 4,7 Zoll Super IPS+ Display (1.280 x 720 Pixel), WLAN, NFC, LTE und Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich (ICS) Betriebssystem. Dabei ist das neue Modell 8,9 Millimeter hoch und bringt 135 Gramm auf die Waage. Der im Smartphone integrierte 2.140 mAh Akku kann durch einen Zusatzakku in der so genannten Padfone Station – ein 10,1 Zoll Tablet-Dock – erweitert werden. Preislich ist eine 32 GB Variante in den nächsten Wochen ab 799 Euro erhältlich. Ein Google Android 4.1 Jelly Bean Update und ein optionales Tastatur-Dock folgen ebenfalls.

Mobilegeeks Gründer und Blogger Sascha Pallenberg hat seine erste Benchmark-Session in einem Video festgehalten.

Quelle: Mobilegeeks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.