1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Public Beta von iOS 9.3 und OS X 10.11.4 verfügbar

Apple hat eine erste Beta sowohl von iOS 9.3 als auch von OS X 10.11.4 zum Download für jedermann freigegeben. Alle registrierten Teilnehmer am Public Beta Programm der Kalifornier können ab sofort die kommenden Betriebssystemversionen testen.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Beta-Software nicht nur für Entwickler: Die Public Beta 1 von iOS 9.3 mit Night Shift Modus kann ab sofort ausprobiert werden.

In Folge der Veröffentlichung einer neuen Preview-Ausgabe sowohl von iOS 9 als auch von OS X 10.11 „El Capitan“ speziell für die Entwicklergemeinde zu Beginn der Woche hat Apple nun auch entsprechende erste Vorschauversionen für registrierte Teilnehmer am Public Beta Programm veröffentlicht. Jeder Apple-Nutzer, der sich auf dieser Webseite angemeldet hat und ein halbwegs aktuelles iOS-Gerät und/oder einen zeitgemäßen Mac besitzt, kann also ab sofort iOS 9.3 und OS X 10.11.4 ausprobieren.

Wie im Umgang mit jeglicher Beta-Software müssen Anwender auch mit Blick auf die Public Preview von iOS 9.3 beziehungsweise OS X 10.11.4 berücksichtigen, dass die jeweilige Betriebssystemversion noch Fehler enthält und daher wirklich nur von experimentierfreudigen Naturen auf einem passenden Gerät installiert werden sollte. Auf iPhones, iPads und Macs im Produktiveinsatz muss entschieden von der Installation der Beta-Software abgeraten werden.

Tester, die sich allen Risiken bewusst sind und schließlich die iOS 9.3 Public Beta 1 auf einem ihrer Geräte laufen haben, werden sich einen ersten Eindruck von gleich mehreren Neuerungen machen können. Wie Apple auf dieser Webseite beschreibt, bringt die kommende iOS-Version unter anderem den neuen Night Shift Modus mit, der bei Aktivierung das Lesen oder Arbeiten nachts weniger strapazierend für die Augen machen soll. Des Weiteren enthalten sind diverse neue Quick-Actions für auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus vorinstallierte Apps und es besteht nun die Möglichkeit, gleich mehrere Apple Watches mit einem einzigen iPhone zu koppeln. Speziell für iPads, die im Bildungssektor eingesetzt werden, bringt iOS 9.3 außerdem noch einen Multi-User-Modus mit.

Für Mac-Anwender im Public Beta Programm gibt es derzeit kaum konkrete Neuigkeiten zu berichten. OS X 10.11.4 beinhaltet in erster Linie weitere Fehlerbehebungen, Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen unter der Haube. Ein brandneues Feature ist allerdings, dass nun in der Nachrichten-App das Versenden, Empfangen und Betrachten Live-Fotos möglich ist.

Quelle: Apple

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.