1. Startseite
  2. News
  3. Apple könnte beim iPhone 6 auf Saphirglas setzen

Kommt der Nachfolger mit Saphirglas?Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Bietet das iPhone 6 bereits Saphirglas?

Die neuesten Patenteinreichungen von Apple lassen darauf schließen, dass man beim iPhone 6 auf Saphirglas anstelle von Gorilla Glas setzen könnte. Saphir ist nach dem Diamanten das härteste verfügbare Material auf unserem Planeten. Somit ist ein Schutz des Displays mit Saphirglas natürlich mehr als nur eine interessante Option für Apple. Aufgrund der Härte des Materials erweist sich die Verarbeitung und Bearbeitung von Saphir allerdings als ausgesprochen schwierig. Das neue Patent von Apple spricht daher auch die Methoden an, die zur Verarbeitung von Saphir zum Tragen kommen sollen. Spezielle Laser sind dazu in der Lage das widerstandsfähige Material zu bearbeiten und somit könnte ein Einsatz beim iPhone 6 nahe liegen.

Foxconn soll bereits 100 Prototypen mit Saphirglas für ein mögliches iPhone der nächsten Generation testweise angefertigt haben. Bisher hat Apple das Saphirglas lediglich als Schutz der Kamera und den Touch ID-Sensor beim iPhone 5S zum Einsatz gebracht. Saphirglas kann außerdem mit Schutzfilmen übersehen werden, die dafür sorgen können, dass Fingerabdrücke nur noch vermindert auftreten würden.

Quelle: Phone Arena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.