1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Günstiges iPad 2 mit neuem 32nm Prozessor?

Zwei Versionen des iPad 2 befinden sich derzeit im Verkauf, das iPad 2.1 wird mit iOS 5.0.1 ausgeliefert – es soll aber auch eine Chance bestehen, das neuere iPad 2.4 mit iOS 5.1 zu ergattern. Auf den ersten Blick liegt der Unterschied nur im Betriebssystem.

Die Kollegen von Chipworks haben allerdings herausgefunden, dass im iPad 2.4 ein anderer Prozessor arbeitet. Der vorgefundene, neue Apple A5 Prozessor wird nicht wie bisher im 45nm Verfahren sondern in Samsungs 32nm High-K-Metal Prozess gefertigt. Gegenüber dem Vorgänger APL0498, welcher auch im iPhone 4S steckte, kann der neue APL2498 mit 41 Prozent geringerer Chipfläche aufwarten.

Dieser sogenannte Die-Shrink reduziert auch den Stromverbrauch und könnte dem iPad 2.4 somit eine längere Akkulaufzeit bescheren. Noch immer ist unklar, ob beide ARM Cortex A9 Prozessoren auf dem A5 System on a Chip (SoC) aktiv sein werdenoder ob Apple das neue Package (Chip) nutzen wird, um die Chips mit einem minderwertigen, deaktiviertem Kern vor dem Müll zu bewahren. Die offizielle Produktseite für Apple TV in der dritten Generation, wo derselbe APL2498 verwendet wird, bewirbt einen Single-Core Prozessor.

Quelle: Chipworks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.