1. Startseite
  2. News
  3. APK-Liste bestätigt einige Details des Samsung Galaxy Note 4

Verräterische APK-Dateien: Bestätigte Details des Samsung-Phablets.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Verräterische APK-Dateien: Bestätigte Details des Samsung-Phablets.

Schon länger wird dem Samsung Galaxy Note 4 nachgesagt, dass in der Home-Taste ein Fingerabdruck-Sensor verbaut sein soll, wie es bei dem Samsung Galaxy S5 bereits der Fall ist. Spätestens die APK-Datei FingerprintService.apk dürfte dieser Vermutung die nötige Bestätigung verschaffen, um das nicht mehr als nur ein Gerücht abzustempeln. Mit den beiden APK-Dateien SStudio_WQHD_K.apk und PhotoStudio_WQHD_K.apk wird zudem bestätigt, dass das Samsung Galaxy Note 4 ein WQHD-Display mit der scharfen Auflösung von 2560 x 1.440 Pixel bieten wird. Solche Panels sind bisher nur im LG G3, dem südkoreanischen Samsung Galaxy S5 LTE-A und dem chinesischen Vivo Xplay 3S verbaut.

Während die restlichen APK-Dateien in erster Linie Samsung-eigene Apps und Dienste sind wie beispielsweise die Datei SHelath3_5.apk oder EasyLauncher2.apk oder SamsungMagnifier.apk, erregen die beiden APK-Dateien VRSVC.apk und VRSetupWizard.apk eine gewisse Aufmerksamkeit. Womöglich könnte es sich dabei um die nötigen Dateien handeln, mit deren Hilfe die Samsung Gear VR genannte Virtual-Reality-Brille der Südkoreaner genutzt werden kann. Diese soll bekanntlich Gerüchten zufolge ebenfalls zur IFA 2014 vorgestellt werden und das als Zubehör für das Samsung Galaxy Note 4.

Ansonsten gibt es keine neuen Informationen welche die Hardware des Samsung Galaxy Note 4 betreffen. So bleibt es bei einem 5,7-Zoll großen WQHD-Display und zwei Modell-Varianten mit einem Snapdragon 805 Quad-Core-Prozessor oder einem Samsung Exynos 5433 Octa-Core. Zuletzt war unter anderem die Rede von einem Retina-Scanner, um die Sicherheit der Daten zu erhöhen.

Quelle: evleaks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.