1. Startseite
  2. News
  3. Android Wear 2.0: Pressefotos und Infos zur LG Watch Style durchgesickert

Android Wear 2.0: Pressefotos und Infos zur LG Watch Style durchgesickert (Bild 1 von 1)Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Smartwatches: Mit der Markteinführung von Android Wear 2.0 will Google eine neue Offensive auf den Smartwatch-Markt starten.

Google hatte bereits kurz vor dem Ende des letzten Jahres bestätigt, in Kooperation mit einem anderen Unternehmen zwei Smartwatches mit beziehungsweise für das neue Android Wear 2.0 herauszubringen. Wie zuletzt durchsickerte, ist die Veröffentlichung der neuen Wearable-Plattform für den 9. Februar angesetzt, also wird dann auch mit der Enthüllung der neuen Uhren gerechnet. Etwas mehr als eine Woche vor diesem Termin sind nun offizielle Pressefotos von einer der beiden Smartwatch-Modelle aufgetaucht, die von LG stammt.

Die Bilder, welche der für seine Leaks bestens bekannte Reporter Evan Blass über Twitter verbreitet hat, zeigen eine Android Wear Smartwatch von LG in zwei Farbausführungen. Laut Blass wird das Gerät die offizielle Bezeichnung „LG Watch Style“ tragen. Außerdem sollte die Uhr wie eingangs erwähnt zu den ersten Android Wear 2.0 Modellen überhaupt auf dem Markt gehören.

Abgesehen von den Bildern und ist schon zu einem früheren Zeitpunkt durchgesickert, dass die Watch Style ein 1,2 Zoll großes, kreisrundes AMOLED-Display bieten soll, das mit 360 x 360 Pixel auflöst. Darüber hinaus dürfte die Uhr 512 Megabyte RAM und einen 240 mAh Akku bieten.

Die US-Webseite Android Police ergänzt die Details von Blass unter Berufung auf eine eigene, vertrauenswürdige Quelle mit der Info, dass die LG Watch Style rund 250 US-Dollar zur Markteinführung in den USA kosten wird.

Zur zweiten demnächst erscheinenden Android Wear 2.0 Smartwatch von Google/LG liegen im Moment noch keine Bilder vor, dafür aber ebenfalls eine paar ältere Infos. Diesen nach wird es sich um eine Sport-Uhr handeln, die etwas größer ausfällt als die Watch Style und die zusätzlich NFC, GPS sowie einen Pulsmesser integriert. Wie viel dieses Sport-Modell kosten wird, ist noch unklar, lange müssen wir jedoch auf diese und alle weiteren relevanten Infos zu den Android Wear 2.0 Uhren glücklicherweise nicht warten.

Quelle: Evan Blass (Twitter), Android Police

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.