1. Startseite
  2. News
  3. Amazon: Neue Details zum hauseigenen Smartphone

Neben einem Nachfolger für das Kindle Fire arbeitet Amazon Gerüchten zufolge auch an einem eigenen Smartphone. Wie das Wall Street Journal von Zulieferern erfahren haben will, soll die Fertigung bereits Ende 2012 anlaufen. Aktuell soll der Online-Versandhändler mit Komponentenherstellern zusammenarbeiten, um vorbereitende Tests durchzuführen.

Nach erstem Kenntnisstand wird das Display eine Größe von 4- bis 5-Zoll bieten. Bereits Anfang Juli berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf zwei Brancheninsider, Amazon würde dabei mit dem Auftragsfertiger Foxconn kooperieren. Man bereitet sich scheinbar darauf vor, noch stärker in Konkurrenz mit Apple und anderen Herstellern zu treten.

Insider-Quellen sprechen ebenfalls davon, dass Amazon momentan versucht sich mit Mobilfunkpatenten gegen etwaige Rechtsstreitigkeiten zu wappnen. Wie schon bei den Kindle Geräten wird der Hersteller wohl wieder auf die Gewinne durch Verkäufe von digitalen E-Books, Magazinen, Filmen und Apps in den eigenen Stores abzielen und den Gerätepreis somit gering halten.

Quelle: Wall Street Journal, Bloomberg

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.