1. Startseite
  2. News
  3. Amazon bringt eigenes Tablet im Oktober

Nach dem Erfolg des E-Book Reader Kindle will Amazon auch ein Teil des Tablet-Kuchens abbekommen. Laut internen Quellen des Wall Street Journals sollen in diesem Quartal noch zwei Kindle-Modelle erscheinen. Eines davon auch mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm. Für Oktober ist das noch namenlose Amazon-Tablet geplant. Es soll einen 9-Zoll großen Touchscreen besitzen und mit dem Google Betriebssystem Android ausgeliefert werden.

Das amerikanische Unternehmen kämpft somit gegen das bekannte Apple iPad und die Konkurrenzmodelle von Samsung, Motorola und Co. Eine offizielle Bestätigung seitens Amazon steht noch aus. Auch die technischen Daten wie Prozessor, Arbeitsspeicher und Speicherkapazität sind noch nicht durchgesickert.

Quelle: Wall Street Journal

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.