1. Startseite
  2. News
  3. Aldi-Notebook: Medion The Touch 300 Medion Akoya S6212T für 499 Euro bei Aldi

Das Ultrabook The Touch 300 Medion Akoya S6212T lässt sich mit den Fingern bedienen - auch im hochgestellten ModusBildquelle: Medion
Fotogalerie (2)
Drehmechanismus: Das Ultrabook The Touch 300 Medion Akoya S6212T lässt sich mit den Fingern bedienen - auch im hochgestellten Modus

Medion und Aldi tun es wieder: Mit dem The Touch 300 Medion Akoya S6212T kommt am 24. Oktober ein Ultrabook auf den Markt, das für diesen Preis eine Menge zu bieten hat. Da ist vor allem der 15-Zoll-Bildsdchirm zu nennen, der mit 1.366 x 768 Bildpunkten auflöst, sich mit den Fingern bedienen lässt und einen Drehmechanismus ausweist. Damit lässt sich das Display so einstellen, dass es nahezu senkrecht auf einem Tisch steht, was zum Beispiel für die Videowiedergabe ein praktischer Zusatznutzen ist. Dank Windows 8.1, das auf dem Ultrabook installiert ist, lässt sich das Gerät prima mit den Fingern bedienen.

Die inneren Werte des The Touch 300 Medion Akoya S6212T können sich ebenfalls sehen lassen: der verbaute Prozessor nennt sich Intel Core i3-4010U, weist zwei CPU-Kerne mit jeweils 1,7 Gigahertz Taktung auf und entstammt der vierten Intel Core Prozessorarchitektur Haswell. Daneben spendiert Medion seinem Ultrabook 4 Gigabyte RAM, eine Festplatte mit 500 Gigabyte Fassungsvermögen und 8 Gigabyte SSD-Speicher. Das soll das System zusätzlich beschleunigen. An Schnittstellen findet man WLAN, Bluetooth 4.0, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI, Mini DisplayPort, LAN und einen Multicard-Leser. Das The Touch 300 Akoya S6212T wiegt 2,6 Kilogramm und kostet 499 Euro.

Quelle: Aldi/Medion

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.