1. Startseite
  2. News
  3. Acer: Tablets mit Windows 8 Pro für das zweite Quartal 2013 erwartet

Acer war ursprünglich der Ansicht, dass Tablets bald ihre Attraktivität für Konsumenten verlieren werden und Notebooks zurück an die Spitze rudern. Doch die anhaltend guten Verkaufszahlen haben den Konzern umdenken lassen. Auf einer kürzlich stattgefundenen Pressekonferenz verkündete Acer CEO J.T. Wang die Pläne für das kommende Jahr. Nach einer zweijährigen Berg-und-Tal-Fahrt und einem ausgedehnten Wechsel in der Führungsetage sollen die verlorenen Marktanteile zurückgewonnen werden.

Mit drei neuen Haupt-Betriebsstrategien soll das neue Jahr erfolgreich werden. Zuerst versucht man die eigene Marktposition zu steigern. Das Liefervolumen kommender Geräte soll zudem erhöht werden, um die steigende Nachfrage zu befriedigen. Außerdem wird die Notebook-Produktlinie mit Touchscreens weiter ausgebaut. Anfang 2013 sollen neue Produkte vorgestellt werden, um das Tablet-Portfolio weiter auszubauen. Im zweiten Quartal 2013 sollen dann neue Tablets mit Windows 8 Pro Betriebssystem folgen und somit wohl vor allem den Bereich der Geschäftskunden abdecken.

Quelle: Digitimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.