1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire 5553: AMD-Prozessor und zwölf Gigabyte RAM

Mit dem Aspire 5553 präsentiert Acer ein Multimedia-Notebook mit AMD-Antrieb. Zur Auswahl stehen die neue Generation des Phenom II, Turion II und Athlon II, die jeweils mit dem AMD-Chipsatz M880G kooperieren. Weitere Mitspieler im Team sind die wählbaren ATI-Grafikkarten Mobility Radeon HD 5650 und HD 5470. Sie steuern das 15,6 Zoll große LED-Display an. Es bietet eine Auflösung von 1.366 mal 768 Bildpunkten. Der Arbeitsspeicher lässt sich bis zu äußerst üppigen zwölf Gigabyte ausbauen.

Festplatten bis zu einer Größe von 640 Gigabyte sind wählbar. Optional ist zudem ein Blu-ray-Brenner erhältlich. Zur weiteren Ausstattung zählen eine Webcam und die Unterstützung von Dolby Surround.

Für kabellosen Datenaustausch stehen, je nach Modell, WLAN (802.11g und n) sowie Bluetooth (2.1 EDR und 3.0 HS) zur Auswahl.

Bilder von der Digicam lassen sich über einen Kartenleser kopieren. Weitere Anschlussmöglichkeiten sind viermal USB 2.0, Ethernet, HDMI, VGA sowie Audio-Anschlüsse.

Das Acer Aspire wiegt 2,6 Kilogramm, ist mit Windows 7 Home Premium (64-Bit) ausgestattet und ist ab sofort ab 799 Euro im Handel.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.