1. Startseite
  2. News
  3. 3. Quartal: Umsatz im Apple App Store 3x so hoch wie im Google Play Store

In Kooperation von IDC und App Annie entsteht bereits seit einiger Zeit in regelmäßigen Abstand ein ausführlicher Report rund um das Thema Mobile und Mobile Gaming. Der neueste Bericht basiert auf Daten von Juni 2013 in den USA und Ergebnissen zum 3. Quartal 2013.

Der Marktanteil von Android liegt nun mehr bei über 58% und konnte ein Wachstum von 1,4 pts gegenüber dem 2. Quartal verzeichnen. Im gleichen Zeitraum lag der Wachstum von iOS nur bei 0,1, Symbian sank um 1,8 und Windows, sowie Blackberry basierende Geräte stiegen um 0,3. Erstaunlichist auch, dass in den USA Amazons Kindle Fire populärer waren, als Android Tablets mit dem Google Play Store. Die Popularitätswerte in den USA für Android-Endgeräte als Gaming-Device steigen auch weiterhin stark an und befinden sich nur noch knapp hinter den Werten von Apple.

Während also der Marktanteil für Android-Geräte den von iOS-Geräten längst überholt hat, sieht es beim generierten Umsatz immer noch deutlich anders aus. In Umsatz mit Spielen auf der iOS-Plattform in der USA fällt 3x höher aus als der Umsatz im 3. Quartal für Android-Systeme. Somit dürfte es auch weiterhin nicht verwunderlich sein, warum viele Spiele entweder exklusiv oder zumindest zeitlich exklusiv zuerst für die IOS-Plattform erscheinen.

Insgesamt machen Spiele rund 40% des gesamten Umsatzes im Google Play Store und App Store aus. Die Wachstumsraten anderer Kategorien hat allerdings die der Spielesparte im Wechsel von Q2 auf Q3 2013 überholt. Auf der iOS-Plattform bevorzugen fast 50% aller Spieler das iPad als Endgeräte für Spiele. In Sachen des Durchschnittsalters gibt es auch einige Überraschungen zu verzeichnen. So lag das Alter bei Android Smartphone Spielern im Schnitt bei 41 Jahren und bei iOS sogar bei 42 Jahren. Der Anzahl an weiblichen Spielern liegt bei Android bei 53 % und auf iOS gar bei 54 %. Diese Werte entstammen dabei einer Umfrage aus dem Juni 2013 in den USA.

Der Report enthält außerdem eine Liste der Umsatzstärksten Apps aus dem App Store, Google Play Store und der Handhelds, wobei hier alle Titel für den Nintendo 3DS erschienen sind. Der Vormarsch von Free-to-Play ist dabei auf der Mobile Plattform klar ersichtlich, denn bei allen Titeln der Umsatzhitliste handelt es sich um F2P-Spiele.

Umsatzstärkste Apps im 3. Quartal im App Store:
• Clash of Clans (Supercell)
• Candy Crush Saga (King)
• Puzzle & Dragons (GungHo Online)
• Hay Day (Supercell)
• The Simpsons Tappet Out (EA)

Umsatzstärkste Apps im 3. Quartal im Google Play Store:
• Puzzle & Dragons (GungHo Online)
• Candy Crush Saga (King)
• Everybody’s Marble für Kakao (CJ E&M)
• LINE Pokopang (LINE)
• Monster Taming für Kakao (CJ E&M)

Umsatzstärkste Spiele für Handhelds (alle Titel sind für den 3DS von Nintendo erscheinen):
• Monster Hunter 4 – Capcom
• Mario & Luigi – Nintendo
• Animal Crossing – Nintendo
• Luigi’s Mansion: Dark Moon – Nintendo
• Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies – Capcom

Quelle: App Annie & IDC Report

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.