1. Startseite
  2. News
  3. Ultrabooks: 40 Prozent Marktanteil im Jahr 2015?

Ein zwölfprozentiger Ultrabook-Anteil im nächsten Jahr entspräche damit immerhin rund 29 Millionen Geräte. Die Stückzahlen sollen bis 2015 auf 136 Millionen ansteigen. Damit würde der prognostizierte Rückgang der Verkäufe bei herkömmlichen Notebooks überkompensiert. Das gesamte Wachstum sorge für höhere Stückzahlen im Notebooksegment als bei den weiterhin rasant wachsenden Tabletverkäufen, so die Marktforscher.

Im Jahr 2015 sollen rund 324 Millionen Notebooks gegenüber 250 Millionen Tablets verkauft werden. Durch die generelle Entwicklung mit kleineren und effizienteren Chips und Komponenten wird die Klasse der Ultrabooks vielleicht gar nicht mehr großartig von herkömmlichen Notebooks unterschieden werden können.

Quelle: iSuppli

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.