1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Satellite P50t und P70 Multimedia-Notebooks angekündigt

und trägt eine stärkere Nvidia Geforce GT 745M Grafikkarte.Bildquelle: Toshiba
Fotogalerie (6)
Toshiba Satellite P50t: FullHD Touchscreen, UHD-Unterstützung

Das Toshiba Satellite P50t-A-119 ist ab Ende August mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.349 Euro erhältlich. Das 15,6 Zoll Multimedia-Notebook trägt einen FullHD-Touchscreen, einen Intel Core i7-4700MQ Vierkernprozessor, 16 GB Arbeitsspeicher und eine Nvidia Geforce GT 740M Multimedia-Grafikkarte. Das Gehäuse wiegt 2,6 Kilogramm und ist mit gebürstetem Aluminium versehen. An Anschlüssen bietet das Toshiba Satellite P50t-A-119 jeweils zwei USB 2.0 sowie USB 3.0 Ports, HDMI-Out mit der Unterstützung für UHD-Medien, WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast und Gigabti-LAN. Die Festplatte ist ein Hybridlaufwerk mit 1 TB Kapazität und 8 GB Flashdrive zur Beschleunigung. Als optisches Laufwerk wird ein Blu ray Laufwerk eingesetzt. Die Webkamera löst mit 0,9 Megapixel auf, die Chiclet-Tastatur ist hintergrundbeleuchtet und beim Sound kooperiert Toshiba mit Harman Kardon für die Stereolautsprecher mit Slipstream und DTS Studio Sound Unterstützung.

Im 17,3 Zoll Pendant Toshiba Satellite P70-A-104, welches für 1.199 Euro ab sofort erhältlich ist, findet sich eine ähnliche Ausstattung. Ein Touchscreen wird nicht verbaut, dafür setzt das größere Gerät auf eine stärkere Nvidia Geforce GT 745M Grafikkarte. Beide Multimedia-Notebooks laufen mit dem aktuellen Microsoft Windows 8 Betriebssystem.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.