1. Startseite
  2. News
  3. Synaptics: Multitouch-Unterstützung für Linux

Synaptics ermöglicht die Multitouch-Steuerungsmöglichkeit seiner Trackpads nun auch für Linux-basierte PC-Systeme. Dazu hat der Hersteller seine Gesture Suite entsprechend portiert. Diese soll mindestens die Linux-Systeme Fedora, Millos Linpus, Red Flag, SUSE, Ubuntu und Xandros unterstützen. Die Gesture Suite dürfte aber auch mit Googles Chrome OS und weiteren Linux-Versionen funktionieren.

Die Integration scheint sich - zumindest vorerst - nicht alleine durch die Installation von Treibern realisieren zu lassen, so dass ein nachträgliches Update nicht möglich ist.

Synaptics gibt an, dass man die Software Hardware-Partnern kostenlos zur Verfügung stelle. Diese müssten den Code in ihre Produkte integrieren und so die Multitouch-Steuerung ermöglichen.

Um Linux per Multitouch bedienen zu können, sind Anwender folglich gezwungen, ein neues Net- oder Notebook zu kaufen. Wann erste Linux-Geräte mit der Synaptics Gesture Suite auf den Markt kommen, ist noch offen.

Quelle: Synaptics

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.