1. Startseite
  2. News
  3. Samsung: GT-I9400 als potentielles Galaxy S4 in Benchmarks aufgetaucht

Laut Nenamark2 erreicht das Samsung GT-I9400 im Schnitt 56,76 Bilder pro Sekunde - kein überragender Wert wie man es vom kommenden Flaggschiff der Südkoreaner erwarten würde. Das Display soll mit 480x800 Pixel auflösen und als Grafikeinheit kam eine ARM Mali-400MP zum Einsatz. Auch eine Dual-Core CPU widerspricht den Erwartungen für den Galaxy S3 Nachfolger. Eben dieses tauchte in ersten Firmwaretests als GT-I9300 allerdings mit den gleichen Spezifikationen auf und brachte später ein höher auflösendes Display und einen Quad-Core Prozessor mit.

Für den Galaxy S3 Nachfolger (die 4 soll in Korea mit Unglück in Verbindung gebracht werden) werden folgende Spezifikationen erwartet:
Das Display wird wohl mit 1.920 x 1.080 Pixel auflösen, als Antrieb dient ein Exynos 5450 oder 5440 Quadcore SoC mit Mali-T658 GPU und 2 GB Arbeitsspeicher. Die Kamera könnte mit bis zu 13 Megapixel auflösen und als Betriebssystem wird wohl Android 4.2 Jelly Bean eingesetzt. Dabei handelt es sich jedoch um reine Spekulation.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.