1. Startseite
  2. News
  3. Ratgeber: Die besten Notebooks unter 600 Euro im Januar 2015

Das HP Pavilion 15-p154ng ist bei unseren Lesern extrem beliebt.Bildquelle: HP
Fotogalerie (5)
Aktuell gehört das HP Pavilion 15-p154ng zu den beliebtesten Notebook in der notebookinfo.de Community.

Bevor wir ins Detail gehen möchten wir Ihnen an dieser Stelle unsere ausführliche Notebook Kaufberatung empfehlen, falls Sie noch unschlüssig sind auf welche Eigenschaften Sie beim Kauf achten sollten. Ebenfalls interessant ist unsere Interaktive Notebook-Kaufberatung, die Sie mit einfachen Fragen zu Ihrem Wunsch-Notebook führt. Beide Optionen sind für Einsteiger wunderbar geeignet. Sollten Sie schon erste Anhaltspunkte haben, kommen hier nun unsere Notebook-Favoriten für den Monat Januar 2015.

Hinweis: Die orange hinterlegten Produkt-Bezeichnungen führen Sie direkt auf die Detailseite der Notebooks. Hier können Sie technische Daten vergleichen und den günstigsten Online-Shop aufsuchen.

HP Pavilion 15-p154ng
Wenn Sie ein Notebook suchen, das den klassischen Arbeitsalltag zu Hause und unterwegs bewältigen kann, dann sollten Sie sich dieses Notebook genauer ansehen. Für 399 Euro bietet der AMD A8-6410 Prozessor genügend Leistung für Word, Excel, YouTube und den Internet-Browser. Ebenso bietet die 500 GB Festplatte ausreichend Platz für viele Dateien, Fotos und Musik. Mit einem Gewicht von 2,27 kg bleibt dieses 15,6 Zoll Notebook zudem ausreichend mobil und mit einer Bauhöhe von 2,6 cm auch vergleichsweise kompakt. Schön anzusehen ist, dass für einen Preis von 399 Euro auch Windows 8.1 direkt mit von der Partie ist.

Lenovo G50-70
Mit dem Intel Core i5-4210U Prozessor hat dieser 15,6 Zoller sogar noch etwas mehr Leistung unter der Haube als das HP Pavilion 15 Notebook. Und dabei ist das Lenovo G50-70 sogar knapp 50 Euro preiswerter. Die technischen Daten ähneln sich ansonsten stark. Auch hier setzt man auf eine 500 GB Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher. Das Lenovo Notebook ist mit 2,6 kg hingegen etwas schwerer als das Modell von HP. Allerdings wird das Modell mit AMD Prozessor von unserer Community bevorzugt. Die Leistungsunterschiede halten sich in einfachen Bereichen von Office bis Internet allerdings in Grenzen und es zählt die persönliche Vorliebe.

Acer Aspire E5-571
Von Acer gibt es für knapp 400 Euro ebenfalls einen Intel Core i5 Prozessor im 15,6 Zoll Gehäuse. Die Besonderheit ist vor allem eine kleine 8 GB SSD, die in der 500 GB Festplatte verbaut ist. Somit startet das Betriebssystem schneller und Daten können mit einer höheren Geschwindigkeit abgespeichert werden. Allerdings muss Windows separat erworben werden, wenn es in Ihrem Haushalt nicht sowieso schon vorhanden ist. Mit einem Gewicht von 2,5 kg und 2,5 cm Bauhöhe ähnelt das Acer Aspire E5 stark den vorhergehenden Modellen von Lenovo und HP.

Dell Inspiron 17
Wer lieber auf mehr Grafikleistung setzen möchte - zum Beispiel für Spiele oder die Fotobearbeitung - der kann sich dieses 17,3 Zoll Notebook genauer ansehen. Es nimmt zwar mehr Platz auf dem Schreibtisch ein und wiegt knapp 3 kg, dafür ist aber mit der Nvidia Geforce GT 840M eine potente Grafikkarte verbaut. Ebenso ist die Festplatte mit 1.000 GB deutlich größer und 8 GB Arbeitsspeicher sorgen für ein flotteres Vorankommen bei mehreren, geöffneten Fenstern und Dateien. Auch für Gelegenheits-Spieler kann dieses Notebook interessant sein.

Medion The Touch 300
Unter Windows 8.1 gibt es neben der normalen Desktop-Oberfläche auch viele Möglichkeiten mit der Finger-Eingabe zu agieren. Mit Touch-Display kommt unter anderem das Medion The Touch 300. Es verfügt über einen Intel Core i5 Prozessor und die etwas ältere Nvidia Geforce GT 740M. 1 TB Festplatte und 8 GB Arbeitsspeicher sind aber auch hier vorhanden und auf der Haben-Seite zu verbuchen. Das Touchscreen-Notebook bekommt man aktuell für knapp 600 Euro. Der Vorteil liegt aber vor allem darin, dass man das Notebook-Display umklappen und fast wie ein Tablet bzw. All-in-One PC nutzen kann. Medion nennt diese Funktion „Multimode“.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.