1. Startseite
  2. News
  3. OnePlus 3 & 3T: Android 7.1.1 Nougat Beta mit OxygenOS Update

OnePlus 3 & 3T: Android 7.1.1 Nougat Beta mit OxygenOS Update (Bild 1 von 1)Bildquelle: OnePlus
Fotogalerie (1)
Android 7.1.1: Google verteilt die jüngste Nougat-Version seit Dezember für die eigenen Nexus- und Pixel-Geräte. Wichtigste Features sind App-Shortcuts sowie allgemeine Optimierungen.

Der chinesische Hersteller OnePlus hat für Besitzer seiner Smartphones OnePlus 3 und 3T eine neue Beta-Version von OxygenOS zum Download freigegeben. Besonders interessant dabei ist, dass diese Betriebssystemfassung auf Android 7.1.1 basiert, also der allerneusten derzeit von Google bereitgestellten Android-Version.

Die neueste OS-Beta von OnePlus hat für das jeweilige Smartphone eine andere Bezeichnung. Der Hersteller spricht beim neueren OnePlus 3T von der OxygenOS Open Beta 3 und beim OnePlus 3 von der OxygenOS Open Beta 12. Beide Versionen basieren jedoch wie erwähnt auf Android 7.1.1 und sind im Grunde identisch, was sich so auch in der offiziellen Update-Beschreibung widerspiegelt.

Wie immer bei noch nicht ganz fertiger Software müssen sich Besitzer des OnePlus 3 oder OnePlus 3T darüber im Klaren sein, dass die OxygenOS Beta 12 beziehungsweise Beta 3 noch einige Fehler enthält. Der Hersteller warnt Nutzer, die mit dem Ausprobieren des neuen Updates liebäugeln, beispielsweise davor, dass es bei einigen Drittanbieter-Apps noch zu Kompatibilitätsproblemen kommen kann. Ohnehin könnte es ratsam sein, auf die Installation des unfertigen Betriebssystem-Builds und damit potentiell einhergehende Ungereimtheiten zu verzichten, da OnePlus vermutlich sehr bald eine finale Ausgabe als komfortables OTA-Update bereitstellen wird.

Im Folgenden die Anmerkungen von OnePlus zu der aktuellen OxygenOS-Beta für das 3 und 3T.

Quelle: OnePlus

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.