1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2018: ZTE zeigt Mittelklasse-Smartphone Blade V9

MWC 2018: ZTE zeigt Mittelklasse-Smartphone Blade V9 (Bild 1 von 2)Bildquelle: ZTE
Fotogalerie (2)
Blade V9: Das neue Mittelklasse-Smartphone von ZTE verfügt über ein Chassis aus Aluminium und Glas und wird erfreulicher Weise mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert werden.

Der chinesische Hersteller ZTE hat zum Mobile World Congress (MWC) 2018 das attraktive Mittelklasse-Smartphone Blade V9 präsentiert. Das Gerät bietet ein 5,7 Zoll großes Display im 2:1 Format sowie ein Gehäuse mit Aluminiumrahmen und Glasrückseite.

Die Technik im Nachfolgers des Blade V8 ist nicht auf demLevel, dafür aber hinterlässt das Smartphone einen visuell ansprechenden Eindruck, läuft ab Werk mit der aktuellsten Android-Version 8.1 Oreo und bringt eigentlich alles mit, was sich Nutzer gegenwärtig von einem Mobilgerät wünschen. Dies beginnt beim scharfen, großen Display mit der Auflösung von 2160 x 1080 Pixel und reicht bis zum Dual-Kamera-System auf der Rückseite.

Die Dual-Cam des Blade V9 setzt sich aus einem 16 Megapixel und einem 5 Megapixel Sensor zusammen. Im Vergleich zum Blade V8 stellt dies in beiden Fällen ein Upgrade dar. Der Sensor der Selfie-Cam auf der Frontseite löst zwar verglichen mit dem Vorgänger „nur noch“ mit 8 statt 13 Megapixel auf, soll aber laut Hersteller bessere Bilder - insbesondere bei wenig Umgebungslicht - knipsen.

Angetrieben wird der neue ZTE-Midranger von dem inzwischen etwas angestaubten Qualcomm-Mittelklasse-SoC Snapdragon 450, dem 3 Gigabyte RAM und 16 Gigabyte Flash-Speicher zur Seite stehen. Des Weiteren bietet das Gerät einen microSD-Kartenslot, einen 3200 mAh Akku sowie Unterstützung für WLAN nach 802.11b/g/n, LTE, NFC und Bluetooth 4.2. Auf der Rückseite befindet sich zentral positioniert auch ein Fingerabdruckscanner.

ZTE will das neue Blade V9 im Laufe des Frühjahrs 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro auf den deutschen Markt bringen. Das Smartphone wird in den Farbvarianten Blau, Gold, Grau und Schwarz erhältlich sein. Verbraucher, die das Blade V9 zwischen 1. März und 31. März 2018 bei Amazon, Media Markt, Medimax oder Saturn vorbestellen, können sich zusätzlich einen Rabatt in Höhe von 50 Euro sichern.