1. Startseite
  2. News
  3. Motorola Moto G: Mehr Speicher zu Weihnachten

Das Motorola Moto G kommt zu Weihnachten mit erweitertem SpeicherBildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Motorola Moto G: Zu Weihnachten kommt das Smartphone in einer 16-GB-Ausführung

Die Ausstattungsliste des Motorola Moto G kann sich auch jetzt schon sehen lassen: Das Smartphone kommt mit einer Bildschirmdiagonale 4,5 Zoll und stellt auf der Anzeigefläche 1.280 x 720 Bildpunkte dar. Für einen flotten Vortrieb sorgt ein Qualcomm Snapdragon 400-Prozessor, der einen Takt von 1,2 GHz vorlegt. Unterstützt wird die Zentraleinheit von einem GB Arbeitsspeicher, so dass unter dem installierten Betriebssystem Android 4.3 („Jelly Bean“) ein hohes Arbeitstempo zu erwarten ist.

Ein kleines Manko hat sich auf der Ausstattungsliste aber beim verfügbaren internen Speicher eingeschlichen, denn das Motorola Moto G verfügt lediglich über acht GB RAM. Da sich hier auch das System einen Teil abzwackt, wird die Kapazität schnell knapp, wenn der Nutzer einige Apps, Fotos oder sogar Filmchen mobil machen möchte. Erschwerend kommt hinzu, dass das Smartphone ohne Speicherkartenslot für die Erweiterung ausgeliefert wird. Kurz vor den Feiertagen verspricht Motorola aber, eine 16-GB-Ausführung des günstigen Smartphones auf den Markt zu bringen. Mit Speicheraufstockung kostet das Motorola Moto G 200 Euro und ist damit vertretbare 30 Euro teurer als die Acht-GB-Ausführung.

Quelle: Motorola

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.