1. Startseite
  2. News
  3. Motorola Moto E (2. Generation) mit 4G LTE und Snapdragon 410 vorgestellt

Das Motorola Moto E (2nd Gen.) kostet nur 129 EuroBildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Besonders günstig: Das Motorola Moto E2 wird nur 129 Euro kosten und bereits ab morgen im Handel sein.

Soeben wurde das Motorola Moto E der zweiten Generation offiziell vorgestellt. Auf 4,5 Zoll bietet das Smartphone eine qHD-Auflösung von 540 x 960 Pixel. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 245 ppi. Das Display ist außerdem von Corning Gorilla Glass 3 geschützt und setzt auf eine Anti-Schmutz-Beschichtung. Bei einer Bauhöhe zwischen 5,2 und 12,3 Millimeter wird das Gewicht des Moto E 2 knapp 145 Gramm betragen. Unter der Haube arbeitet der Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core Prozessor mit 1,2 GHz und die 400 MHz starke Adreno 306 Grafikeinheit. Hinzu kommen 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) und ein interner Flash-Speicher von 8 GB. Letzterer kann mit Hilfe einer MicroSD-Karte um bis zu 32 GB aufgestockt werden.

Noch günstiger: Motorola Moto E (1. Generation) für nur 99 Euro

Als Betriebssystem wird Google Android 5.0 Lollipop eingesetzt und der 2.390 mAh Akku soll bei gemischter Nutzung eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden bieten. Das Motorola Moto E (2nd Gen.) funkt neben 3G UMTS auch per 4G LTE. Ebenso sind WLAN-n, GPS und Bluetooth 4.0 mit an Bord. Auf NFC wird verzichtet. Die Kamera an der Rückseite wird mit 5 Megapixel, Auto-Fokus und Auto HDR Funktion auskommen, an der Front gibt es eine VGA-Webcam. Für die SIM-Karte wird das klassische Micro-SIM-Format genutzt und Micro-USB dient als Hauptanschluss zum Laden und für die PC-Verbindung des Moto E 2.

Ab morgen den 26. Februar 2015 ist das Motorola Moto E mit 4G LTE in Deutschland verfügbar. Die UVP liegt bei 129 Euro. Zudem kann man zwischen den Farben Schwarz und Weiß entscheiden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.