1. Startseite
  2. News
  3. Motorola lädt am 25. Februar zu einem MWC Presse-Event ein

Stellt Motorola überraschend neue Smartphones auf dem MWC 2014 vor?Bildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Stellt Motorola möglicherweise neue Smartphones auf dem eigenen Event während des MWC 2014 vor?

Was genau das Unternehmen an diesem Dienstag vorstellen wird ist nicht bekannt. Neue Geräte wie ein Smartphone oder ein Tablet dürften es wohl kaum sein, sonst hätte es bereits entsprechende Leaks in den letzten Tagen gegeben. Zuletzt startete in Deutschland und Europa der Verkauf der Smartphones Moto G und Moto X. Vermutlich wird Motorola erste Ausblicke darauf geben, wie das Unternehmen sich markttechnisch positionieren könnte unter seinem neuen Besitzer Lenovo. Denn wie unserer Redaktion bekannt wurde, wird auch der alte und neue CEO Dennis Woodside an dem Event teilnehmen.

Andererseits könnte das Unternehmen trotzdem vollkommen überraschend neue Geräte, Zubehör oder Dienste vorstellen. Möglich ist bekanntlich alles und in einer schnelllebigen Branche wie der für Smartphones erst recht. Ort der Veranstaltung ist das Casa Llotja de Mar. Motorola-CEO Dennis Woodside erklärte, dass zu gegebener Zeit weitere Informationen veröffentlicht werden.

Für Google war der Hersteller Motorola Mobility jedenfalls nicht profitabel. Im letzten Quartal machte der Smartphone-Hersteller 384 Millionen US-Dollar Verlust, nachdem im Vorjahreszeitraum der Verlust noch 152 Millionen US-Dollar betrug.

Quelle: Android Community

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.