1. Startseite
  2. News
  3. Mobile Spielepower von Zepto: Nox-Notebooks mit Nvidia Geforce9600M GT

In den vielfältig konfigurierbaren Notebooks mit 15,4 Zoll-Display ist eine Nvidia Geforce9600M GT-Grafikkarte verbaut, die über 512 Megabyte eigenen Video-RAM verfügt. Dies Grafiklösung ist vollständig kompatibel zu DirectX 10 und besitzt auch eine HDMI-Schnittstelle zum Anschluss an einen hochauflösenden Fernseher. Das Ende der Ausstattungs-Fahnenstange ist bei der Nox-Serie mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher, einem Dual Core-Prozessor von Intel mit 2,8 Gigahertz Taktfrequenz sowie 500 GB Festplattenspeicher erreicht. Auch ein Blu-ray-Laufwerk ist optional erhältlich.

Für 993 Euro ist folgende Beispielkonfiguration erhältlich: 2,26 Gigahertz schnelle Dual Core-CPU von Intel, 4 Gigabyte PC6400-Arbeitsspeicher, 320 Gigabyte-Festplatte und WLAN mit 300 MBit. Das Gewicht liegt bei 2,7 Kilogramm.

Das Aluminium-Gehäuse soll den Nox-Notebooks nicht nur ein edles Äußeres geben, sondern auch dafür sorgen, dass der mobile Spielerechner auch resistent gegen äußere Einflüsse ist. Um Filme mit dem größtmöglichen Komfort abspielen zu können, verfügen die Notebooks aus der Nox-Serie über die Zepto NightLED-Technologie: Damit können alle Elemente des Notebooks ausgeschaltet werden, die für optische Ablenkung sorgen. Außerdem sind durch ein neuartiges Tastatur-Design Shortcut-Tasten direkt in die Tastatur integriert. Dadurch soll es wesentlich einfacher sein, Webcam, Bluetooth und den NightLED-Modus zu aktivieren.

Quelle: Zepto

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.