1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Produktion des Surface Tablet kostet weniger als beim iPad

Für 499 Euro geht die 32 GB Variante des Microsoft Surface Tablet über die Ladentheke, in der Produktion kostet das 10,6-Zoll Gerät mit Windows RT Betriebssystem nur 284 US-Dollar. Dabei entfallen 13 US -Dollar auf den Zusammenbau, die restlichen 271 US-Dollar für die Komponenten. Das mit Abstand teuerste Bauteil ist das 10,6 Zoll Multitouch-Display von Samsung für 101 US-Dollar. Das im März vorgestellte neue iPad von Apple kommt auf Materialkosten von 322 US-Dollar bei einem Einstiegspreis von 499 US-Dollar für die 16 GB Variante.

Prinzipiell werden aus diesen Schätzungen die Kosten für Entwicklung, Logistik und Vertrieb rausgenommen - die Gewinnmargen fallen also geringer aus. Zubehörteile kommen auf weit höhere Gewinnanteile, auch Apps und das Ökosystem im allgemeinen können wie bei Amazons Kindle Fire HD die Fertigungskosten für die Hardware an sich wieder erwirtschaften. Microsoft hat sich trotzdem gegen einen Niedrigpreis entschieden und betreibt damit eine ähnliche Politik wie Apple.

Das Apple iPad mini beispielweise kommt bei einem Einstiegspreis von 329 US-Dollar auf 141 US-Dollar Gewinn.

Quelle: IHS iSuppli

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.